PIlle danach oder mögliche schwangerschaft?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo fwlovesu,

die Sorge, dass man bei zwei Verhütungspannen und jeweils Pille Danach doch schwanger sein könnte können wir gut verstehen.

Nach einer Kondompanne am dritten Zyklustag (23.4) hast du zwei Tage später die Pille Danach genommen. Die Pille Danach verschiebt den Eisprung, bis die natürliche Überlebenszeit der Spermien vorüber ist.

Dann hattet ihr aber am 15 Zyklustag (am 05.05) nochmals eine Verhütungspanne, und einen Tag später hast du wieder die Pille Danach genommen. Mit der erneuten Einnahme der Pille Danach im selben Zyklus hat man die Chance den Eisprung nochmal zu verschieben – falls er noch nicht war. Und letzteres ist an Tag 15 sehr schwierig vorherzusagen. Daher sollte die Pille Danach immer so schnell wie möglich genommen werden. Und hier war es ja einen Tag später. Wir drücken die Daumen.

Nach Einnahme der Pille Danach sind Zwischenblutungen als Nebenwirkung bekannt. Bei den Blutungen von 4 Tagen jeweils nach Einnahme der Pille Danach könnte es sich also ggf. um Zwischenblutungen handeln.

Die Periode kommt nach Einnahme der Pille Danach ca. zum erwarteten Zeitpunkt plus/minus sieben Tage. Inwieweit sich diese noch weiter verschiebt ist bei zwei Pillen Danach im Zyklus sehr schwer vorherzusagen. Bei Unsicherheit empfiehlt sich ein Schwangerschaftstest. Dieser ist ca. 2-3 Wochen nach dem Geschlechtsverkehr eindeutig.

Aber auch der Frauenarzt ist hier für einen da, insbesondere zur Abklärung und auch Beratung für eine individuell passende reguläre Verhütung.

Alles Gute, Lisa vom Team der Pille Danach

Wenn man innerhalb eines so kurzen Zeitraums zwei Mal die Pille danach nimmt, muss man sich nicht wundern, wenn der Hormonhaushalt komplett aus der Spur ist. Die Pille danach ist ein absolutes Notfallmedikament und kein Smartie, das man mal eben so einwirft.

Geh bitte zum Frauenarzt, lass dich untersuchen und über eine sichere Verhütung beraten, die du dann auch bitte anwendest!

Kondome reißen bei korrekter Benutzung nicht, das solltet ihr bzw. dein Freund unbedingt üben: https://www.gib-aids-keine-chance.de/wissen/safer_sex/anwenden.php

... Wie wärs wenn ihr Kondome verwendet die auch Passen? Weil wenn die ständig reißen könnt ihr gleich auf Koitus interruptus umsteigen, das spart die unnötigen kosten und hat ähnliche Roulette Qualität...
Nein im Ernst jetzt, wenn das ne feste Beziehung ist lass dir die Pille verschreiben, geh zum Frauenarzt und mach nen Schwangerschaftstest...

Geh zum Frauenarzt und lass dir endlich die Pille verschreiben. Der kann dir auch deine Frage beantworten.

Das kann an der "Pille danach" liegen.

Du solltest zum Frauenarzt gehen - Dein Hormonzyklus ist jetzt völlig durcheinander.

http://www.frauenaerzte-im-netz.de/de_pille-danach_73.html

Die "Pille danach" ist kein Verhütungsmittel.

Wenn Du nicht sicher verhüten kannst (z. B. mit der normalen Pille), verzichte lieber noch ein Weilchen auf Sex.

Wie oft willst du  die Pille danach  noch  schlucken.  Es gibt mehr Verhütungsmittel als  nur das Kondom.  

Was möchtest Du wissen?