Pille danach noch einnehmen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Einnistungsblutung kommt auf keinen Fall 2 Tage nach der Befruchtung. Also deine Blutung ist sicher keine Einnistungsblutung. Zumindest nicht von diesem Mal GV.
Diese Blutung kommt frühestens 7 Tage meistens 12-14 Tage nach der Befruchtung. Es kann also nur eine Einnistungsblutung sein, wenn du letzte oder vorletzte Woche vor dem Eisprung auch schon ungeschützten GV hattest.
Wenn das nicht der Fall war, ist dir beim GV vielleicht ein Äderchen geplatzt oder so.

Deine Eisprunganzeichen waren ja auch relativ eindeutig. Wenn du weiterhin so verhüten möchtes, würde ich dir empfehlen eine Methode zum Eisprung bestimmen zu nutzen. Am Billigesten gehts mit Basaltemperatur messen, etwas teurer sind Ovulationstests. Aber dann kannst wenigstens sicher sein, dass der Eisprung vorbei ist. Ist er vorbei, kann man in diesem Zyklus auf keinen Fall mehr schwanger werden.

Ich halt ehrlich gesagt von diesem ständigen Pille danach nehmen gar nichts. Sicherheitshalber kann man die natürlich immer nehmen, aber sinnvoll erscheint es mir in deinem Fall nicht. Vermutlich ist dein Eisprung ja bereits vorbei. Selbst wenn er nicht am 5ten war, ist er mittlerweile sicher vorbei. So viel Tage verspätet kommen die in nem sonst regelmäßigen Zyklus nicht. Meistens sind das 2-3 Tage die es mal schwankt.

Ich würde es jetzt mal drauf ankommen lassen und keine Pille danach einwerfen. Gibt dir natürlich auch bisschen Sicherheit, dass deine Einschätzung richtig war. Eine zuverlässige Verhütungsmethode ist es ohne Eisprung Bestimmung aber nicht.

Woher ich das weiß:Beruf – 16 Jahre Berufserfahrung im Bereich Pharmazie.

Wenn du deinen Eisprung wirklich am 05.07. hattest, kannst du am 12. oder 13.07. nicht mehr schwanger geworden sein. Da waren deine fruchtbaren Tage längst vorbei.

Und auch wenn dein Eisprung später stattgefunden hat, würde dir die Pille danach jetzt auch nichts mehr nützen, denn sie wirkt, indem sie den Eisprung verschiebt. Hat er bereits stattgefunden, kann er natürlich nicht mehr verschoben werden. Diese Hormonbombe musst du dir also nicht unnötigerweise antun.

Sollte (was unwahrscheinlich ist) deine Periode ausbleiben, kannst du zu deiner eigenen Beruhigung einfach einen Schwangerschaftstest machen. Ich kann mir aber nicht vorstellen, wie du deiner Beschreibung nach überhaupt schwanger geworden sein könntest.

geh doch zum frauenarzt und frag nach was man da machen könnte, oder geh zur apotheke und lasse es dir versschreiben. und rede mit der person. viel glück

Sie muss nicht verschrieben werden!

3

lass dir die Pille danach verschreiben um sicher zu sein

Die ist nicht verschreibungspflichtig!

2

Erstens ist sie nicht verschreibungspflichtig und zweitens völlig unnötig, da sie nach dem Eisprung eh nicht mehr wirkt.

3

Die Pille Danach bringt nichts, wenn du sowieso schon deinen Eisprung hattest. (die Wirkung der PiDaNa kommt durch das Unterdrücken des Eisprungs). Es ist also fraglich, ob dir der Apotheker überhaupt die PiDaNa verkaufen würde.

Ansonsten ist das EXTREM unwahrscheinlich und ich würde an deiner Stelle einfach abwarten.

Was möchtest Du wissen?