Pille danach nach dem Eisprung?

4 Antworten

Hallo Leyla200226,

gut, dass du fragst. Die Pille Danach wirkt nur, wenn sie vor dem Eisprung eingenommen wird, denn ihre Wirkung beruht darauf, den Eisprung so lange nach hinten zu verschieben, bis die natürliche Überlebenszeit der Spermien vorüber ist, die durch den ungeschützten Geschlechtsverkehr in dich gelangt sind. Siehe auch - https://pille-danach.de/fragen/wie-wirkt-die-pille-danach-685

Das heißt, wenn dein Eisprung sicher schon war, konnte die Pille Danach nicht wirken. Aber woher willst du wissen, dass das so ist?

Es ist nämlich sehr schwer vorher zusagen, wann der Eisprung tatsächlich stattfindet. Sich auf die rein rechnerische Methode zu verlassen ist sehr unsicher, denn selbst bei einem regelmäßigem Zyklus kann der Eisprung auch mal am Anfang oder am Ende stattfinden und deshalb kann es auch sein, dass dein Eisprung noch nicht stattgefunden hatte. Siehe auch https://pille-danach.de/fragen/kann-ich-die-pille-danach-nach-dem-eisprung-noch-nehmen-5768

Es war also sehr gut, dass du auf die Verhütungspanne entsprechend reagiert hast.

Viele liebe Grüße, Lisa vom Team der Pille Danach

Mit der Pille danach wird eine "Säuberung" eingeleitet. Wenn sie rechtzeitig genommen wurde.

Wie kam man ungeschützten Verkehr haben und dann auf die Pille danach hoffen. Mädels ihr macht euch euren Körper damit kaputt. Die Pille danach ist nicht Gesund. Mein Partner ist im gynäkologischen Bereich tätig und hat solch jungen oft bei sich sitzen. Er sieht die Auswirkungen einer solchen Pille danach.

Es ist nicht schwer sich ein Kondom überzustülpen.

Hab mir jz auch die pille geholt und dankeschön

0

Die Pille danach „säubert“ nicht, sie verschiebt ganz einfach den Eisprung ein paar Tage nach hinten.

1

Hallo Leyla, 

wie dir ja schon geschrieben wurde: Die „Pille danach“ kann nur wirken, wenn du sie vor dem Eisprung nimmst. 

Wenn du sie nimmst, wenn der Eisprung schon stattgefunden hat, kann sie nicht mehr wirken. 

Woher wusstest du denn, wann dein Eisprung gewesen ist. Hattest du da eine App, die dir das angezeigt hat? 

Oder hast du es beobachtet am Zervixschleim? Mit der sogenannten Sympto-thermalen Methode kann man ja recht genau herausfinden, wann die fruchtbare Zeit vorbei ist. Dazu sollte man aber auch die Aufwachtemperatur messen. 

Auf eine Handy-App kann man sich leider überhaupt nicht verlassen. 

Du hast ja auch geschrieben, dass du Schmerzen in den Eierstöcken gespürt hast. Es gibt den sogenannten Mittelschmerz, der oft in der Zeit um den Eisprung herum auftritt. Allerdings kann der Mittelschmerz auch Tage vor oder nach dem Eisprung zu spüren sein. So ganz genau weiß man dann also trotzdem nicht, wann der Eisprung war, wenn man sich nur am Mittelschmerz orientiert. 

Deswegen brauchst du jetzt wahrscheinlich noch gute Nerven, um deine nächste Periode abzuwarten. Dann weißt du, ob alles gut gegangen ist. 

Wartest du gerade noch auf deine Periode oder hast du sie schon bekommen? 

Sollte es eig gestern bekommen

0
@Leyla200226

Hallo du, dann machst du dir grad wahrscheinlich noch echt viele Sorgen... 😨

Nach der „Pille danach“ kann ja der Zyklus sehr durcheinander kommen. Dann kann sich auch die Periode verschieben. Es wäre also möglich, dass du sie in den nächsten Tagen erst bekommst. 

Wenn du die Ungewissheit grad gar nicht aushalten kannst, dann könntest du auch einen Urin-Test machen. 18 Tage nach dem ungeschützten Geschlechtsverkehr bekommst du ein sicheres Ergebnis. 

Könntest du denn dann jetzt schon testen oder müsstest du noch abwarten? 

0
@Leyla200226

Hallo Leyla, hab in deiner anderen Frage gelesen, dass du deine Periode bekommen hast. Das war bestimmt eine riesige Erleichterung für dich. 

Allerdings war sie etwas schwächer als sonst und du fragst dich, woher das kommen könnte. 

Nach der Einnahme der „Pille danach“ kann es sein, dass die Blutung sich verändert. Vielleicht kommt es daher? 

Wenn du dir noch unsicher bist, ob wirklich alles o.k. ist, dann müsstest du einen Urin-Test machen. Dann weißt du sicher, ob im letzten Zyklus alles gut gegangen ist. 

Liebe Grüße

1

Wer ungeschützten GV betreibt, der hat damit zu rechnen auch schwanger zu werden, zu mindestens gilt das für weibliche Teilnehmer am GV.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?