Pille danach mit normaler pille?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo assmelissa


4 Stunden  nach  Einnahme der  Pille  sind die  Wirkstoffe  in  den  Organismus   übergegangen  und man  ist weiterhin  geschützt.  Wenn  man innerhalb  der  4  Stunden   erbricht oder  Durchfall  hat,  muss man  eine Pille  nachnehmen  um   den Schutz  nicht  zu verlieren.  

Wenn  man dadurch  den  Schutz verloren  hat dann   kommt es  darauf  an in  welcher   Einnahmewoche  man ist.

Wenn man die Pille danach nimmt dann verliert die Pille ihre Wirkung. Der Schutz beginnt dann erst wieder wenn man nach der Blutung die Pille 7 Tage fehlerfrei genommen hat.

Liebe  Grüße HobbyTfz



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von assmelissa
01.01.2016, 15:14

danke ,ich habs schon

0

Ja, du kannst die Pille danach nehmen.

Abhängig davon, wann du die Pille eingenommen und wann du erbrochen hast, ist das aber gar nicht nötig, da die Pille den Magen schon verlassen hat und aufgenommen wurde.

Wenn du also min. 4 Stunden vor dem Erbrechen die Pille genommen hast, dann wirkt sie auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?