Pille danach milchlicher Ausfluss und ziehen im Unterleib?

5 Antworten

Hallo Yusha363,

hast du die Pille oder die Pille Danach genommen? Das geht leider aus deiner Formulierung nicht klar hervor.

Bei der Pille beruht die Wirkung in der Regel darauf, dass sie regelmäßig eingenommen wird und so den Eisprung dauerhaft unterdrückt. Wenn du deine Pille korrekt einnimmst schützt sie also dauerhaft vor einer ungewollten Schwangerschaft und dein Geschlechtsverkehr ist, zumindest bezogen auf eine mögliche Schwangerschaft, geschützt.

Wenn du aber aufgrund des ungeschützten GV die Pille Danach eingenommen hast, dann sollte diese den Eisprung um ca. 5 Tage verschieben, solange bis die natürliche Überlebenszeit der Spermien vorüber ist, die durch den ungeschützten GV in dich gelangt sind. Siehe auch – https://www.pille-danach.de/fragen/wie-wirkt-die-pille-danach/

Sowohl bei der Pille, als auch bei der Pille Danach sind Nebenwirkungen möglich (wie bei allen Medikamenten). Zu diesen Nebenwirkungen können auch Ausfluss und Unterleibsschmerzen zählen. Wichtig ist aber, dass Nebenwirkungen nichts darüber aussagen, ob die Pille oder die Pille Danach wirken. Dies kannst du aber durch einen Schwangerschaftstest herausfinden. So ein Test liefert ca. 2-3 Wochen nach dem Geschlechtsverkehr ein zuverlässiges Ergebnis

Viele liebe Grüße, Lisa vom Team der Pille Danach

Hallo Yusha,

es ist natürlich sehr davon auszugehen, dass deine momentanen Symptome, Auswirkungen der Pille danach sind. Weißt du denn ungefähr, wann deine Periode wieder kommen sollte?
Es kann sein, dass es nun auch im weiteren Verlauf zu Blutungstörungen oder sonstigen Unregelmäßigeiten kommt.

Auf jeden Fall kannst du durch einen Urin-Schwangerschaftstest verlässlich testen ob was passiert ist oder nicht! Aber erst 18 - 20 Tage nach dem ungeschützten Sex, denn früher ist das Schwangerschaftshormon im Urin (nur falls was passiert wäre) noch nicht sicher nachweisbar!

Ich hoffe, das Ziehen ist inzwischen besser und du hast keine Schmerzen im Unterleib!

Mathilda

Wie ich letztes Mal schon sagte: Die Pille danach ist ein Vorschlaghammer für den Körper. Ich habe da schon von weit schlimmeren Nebenwirkungen gehört als deinen. Ich hoffe nicht, dass du sie "auf Vorrat" zu Hause rumliegen hast. Solche Medis sollte man nur in absoluten Ausnahmefällen "genießen". Weil sie deinen Körper kaputtmachen.

Die bedeuten gar nichts. Weißt du nicht, dass die Pille Nebenwirkungen hat...?

Das werden wahrscheinlich Nebenwirkungen von der Pille danach sein, das ist eine Hormonbombe

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Mutter von 2 Kindern

Was möchtest Du wissen?