Pille Danach + Marcumar= plötzlich auftrettende strake Blutung?

3 Antworten

Dein Freund muss aber ein ganz wilder sein, wenn das Condom gerissen ist! Phenhydan ist ein Antiepileptikum, und für Anfallskranke gibt es extra "Pillen" mit einer höheren hormonellen Wirkung, so das diese auch wirkt, und du kein Baby kriegst. Gehe zur deiner FA und lasse Sie dir verschreiben. Ansonsten melde dich bitte vorher wieder bei mir!

es ist lebensgefährlich und leichtsinnig,bei EINNAHME VON Marcumar,Blutungen künstlich auszulösen,das weisst du genau,jetzt musst du mit den Konsequenzen leben.Geh zum Arzt,schnellstmöglich,du kannst sonst schnell ausbluten,noch dazu wenn du M weiter genommen hast!

ich habe gedacht es kann einfach nur zu einer Schmierblutung kommen?

du denkst eben nICHT!!

0

schwanger durch Lusttropfen trotz Pille danach (Eisprung)?

Guten Tag,

Ich hatte gestern Abend sex mit meinem Freund, er ist jedoch nicht in mir gekommen. Heute habe ich mir bei der Apotheke sofort die Pille danach besorgt. Der Apotheker erklärte mir jedoch, dass diese nur wirkt, wenn der Eisprung noch nicht stattgefunden hat. Laut Rechnung war mein einsprung ungefähr in den letzten beiden Tagen beziehungsweise in den nächsten beiden. Ich habe die Pille danach trotzdem eingenommen.

Was denkt ihr, wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass ich nur durch den lusttropfen trotz Pille danach schwanger bin?

Vielen Dank für die Antworten

...zur Frage

nach Pille danach mit normaler Pille beginnen?

Also ich habe am 03.01.17 meine Pille abgesetzt (Minisiston) Am 21.01.17 musste ich die Pille danach nehmen. Ich würde gerne wieder mit der normalen Pille anfangen. Aber es kann ja dauern bis sich das mit der Periode wieder normal einstellt, dass der Zyklus passt. Habe schon öfter gelesen, dass Frauen teilweise 3 Monate gewartet hatten bis ihre erste richtige Periode wieder kam. Müsste ich echt so lang warten? Oder kann ich auch jetzt schon beginnen? Ab wann wäre ich dann geschützt? Schon ab den 7 Tagen oder erst später? Für hilfreiche Infos und Kommentare wäre ich sehr dankbar!

...zur Frage

Erklärung für meinen seltsamen Zyklus?

Hallo zusammen,

ich nehme normalerweise die Pille und habe sie aber im letzten Zyklus einmal vergessen - am Tag vor meinem Eisprung. In der Nacht hatte ich dann ungeschützten Geschlechtsverkehr.

Ich habe daraufhin etwa 12 Stunden später die Pille danach genommen, die aber nur wirkt wenn man sie vor dem Eisprung nimmt, ob das aber schon passiert war konnte ich nicht sagen. Ich hatte leichte Bauchkrämpfe, die ich normalerweise vor Eintritt des Eisprungs habe.
Der Apotheker hatte mir gesagt, dass ich die Einnahme meiner normalen Pille nach der Pille danach abbrechen sollte. Im Internet habe ich dann aber nachgelesen, dass man sie normal weiter nehmen soll. Da war es dann nur leider zu spät.

Jedenfalls hätte meine Periode, sollte die Pille danach erfolgreich gewirkt haben, 5 Tage später eintreten - spätestens.

Das wäre dann etwa der 03.09. gewesen. Trotz einem ziehen im Unterleib, das ich nun mittlerweile seit fast 3 Wochen habe, waren zwei Schwangerschaftstests negativ. Aber meine Periode blieb aus - bis heute. Allerdings ist es eher eine Schmierblutung, die ich nicht zu deuten weiß.
Hat jemand das nötige Hintergrundwissen um mir Gründe aufzuzeigen, warum mein Zyklus sich so merkwürdig verändert hat?
Am Donnerstag habe ich übrigens auch deshalb einen Arzttermin.

...zur Frage

Eisprung und ungeschützte Sex am gleichen Tag.. wirkt Pille danach?

Also ich habe ein Problem.. ich habe vor zwei Tagen ungeschützten geschlechtsverkehr gehabt & genau an diesem Tag hatte ich auch meinen Eisprung.. ca 24 Stunden danach habe ich die Pille danach genommen..ich weiß das die Pille danach den Eisprung nach hinten verschiebt.. ich hab viel gegoogelt und mit dem Apotheker geredet.. einiges beruhigt mich anderes eher gar nicht.. kennt sich jmd aus oder war in der Situation? Mir gehts gar nicht gut, bin natürlich auch selbst schuld

...zur Frage

Pille danach genommen?! - Fehler?

Heii Ich hatte heute Morgen GV mit meinem Freund, dabei ist uns ein Missgeschick unterlaufen.. Naja wie auch immer.. Ich habe mir dann ca. eine Stunde danach die Pille danach geholt und diese direkt eingenommen..

Mein Peridodenkalender zeigt nun das mein Eisprung am Fr. 21.07 war.. Die Pille danach verschiebt doch nur den Eisprung.. Aber wenn dieser schon war..ist sie doch sinnlos oder..? Ist es möglich nun doch mit höherer Wahrscheinlichkeit schwanger zu werden als der die von der Pille danach gegeben wird ?

Danke schonmal..

...zur Frage

Pille DANACH und dann sex?

Ich habe Samstag morgen die Pille danach eingenommen. Samstag abend hatte ich aber GV, ich weiß dass die Pille danach die Wirkung meiner normalen Pille aufhebt trotzdem hat die Frau in der Apotheke gesagt ich habe 5 Tage Schutz nach der Einnahme der Pille danach. Wenn ich nach der Pille danach trotzdem ungeschützten GV hatte, kann ich dann schwanger sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?