Pille danach letzten Monat genommen, Periode kam zu früh und jetzt zu spät?

4 Antworten

Hallo xixixi,

bei den meisten Frauen erfolgt die Periode nach der Einnahme der Pille Danach zum gewohnten Zeitpunkt, plus/minus 7 Tage. Siehe auch https://pille-danach.de/fragen/verschiebt-sich-die-menstruation-durch-die-pille-danach-693 Sie kann sich aber ggf. auch einmal etwas weiter nach vorne oder nach hinten verschieben, wie es auch bei dir der Fall war.

Dass sich die Einnahme der Pille Danach auf deine jetzige Periode auswirkt ist eher unwahrscheinlich. Der Wirkstoff der Pille Danach ist nach wenigen Tagen abgebaut, bzw. hat dann keine Wirkung mehr. Zusätzlich gibt es viele Faktoren, die die Periode verschieben können. Denn dein Körper ist nun mal keine Maschine und wird durch verschiedene Dinge beeinflusst. Stress z.B. ist ein ausschlaggebender Faktor oder auch Hormonschwankungen.

Auch die weiteren Symptome wie Schmerzen in der Brust oder Sodbrennen können viele Ursachen haben. Dabei ist es einen Monat nach der Einnahme eher unwahrscheinlich, dass die Beschwerden auf die Pille Danach zurückzuführen sind.

Solltest weiterhin Beschwerden haben, wende dich am besten an deinen Arzt zur Abklärung.

Viele Liebe Grüße, Lisa vom Team der Pille Danach

Die Pidana ist ein reines Notfallmedikament welches massiv in der Hormonhaushalt eingreift und den Eisprung künstlich verzögert.

Du wirst dich von nun an an einen anderen Zyklus gewöhnen müssen, den der Eisprung lenkt den Zyklus. Einmal verschoben geht nicht, einmal verschoben ist immer verschoben

Wenn du meinst schwanger zu sein hilft dir ein Test. Dieser ist ~19 Tage nach GV aussagekräftig.

Alles andere ist reines Rätselraten.

Lg

HelpfulMasked

Was möchtest Du wissen?