Pille danach in der 1. Woche, Blister normal weiter genommen, in der 3. Woche Pille vergessen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mach doch einfach diesen einen restlichen Zyklus Geschlechtsverkehr mit Kondom zusätzlich zu Pille dann seid Ihr auf der sicheren Seite. Alles andere ist doch viel zu viel Kopfkino, hätte, wäre,wenn??? Könnte könnte nix passieren und wenn was dann? Du hast den Monat die Pille genommen die Pille danach das sind Hormone genug denke ich. Nimm die Pille normal weiter mach sex mit Kondom habt spass dabei dann Pillenpause und normal geht es weiter .....

KingandQueens 15.01.2013, 11:26

Im Internet, Beipackzettel usw steht ja, dass man ohne Pause den nächsten Blister nehmen soll oder direkte Pause. Direkte Pause fällt ja weg. Also einfach weiternehmen?

0

Warum hast du denn Durchfall bekommen...20min NACH der Pille? Es konnte von der Pille ausgelöst worden sein. Warum bist du so vergeßlich? Warum hast du soviel Sorgen mit der Verhütung.

Ein Kondom ist auch ziemlich sicher insbesondere wenn die Frau das übernimmt, drauf achtet.

Kannst du mal in Dich gehen und überlegen ob es Dir seit du die Pille nimmst irgendwie schlechter geht...du aufgeschwemmter bist, vergeßlicher, Stimmungsschwankungen, vermehrt Verdauungsprobleme, wie Durchfall oder Verstopfung oder Magenschmerzen. Ist deine Libido schwächer geworden. 30-40% der Frauen schlägt die Pille auf die Schilddrüse. Da kann es zu reversiblen und irreversiblen Schilddrüsenerkankungen kommen.

Pille danach und der ständige Ärzte mit der Pille und die ganzen Arztbesuche. Außerdem verändert sich der PH-Wert in der Scheide, was ein hoheres Infektionsrisiko birgt. Bist du unkonzentrierter in der Schule/Ausbildung/Job? Vergeßlich generell..."Schussel" nennst du Dich selber...das könnte passen, auch der Durchfall, auch die Verzweiflung. Es ist ja keine lebensbedrohliche Erkrankung...es ist NUR damit man es etwas entspannter mit dem Sex hat;) Aber bei einem Teil der Faruen geht das nach hinten los. Findest du es richtig so einen Streß zu haben und Dich so mit Hormonen durcheinander zu bringen, obwohl es noch ne ganze Menge mehr Verhütungsmethoden gibt? Welche die keine so heftigen Nebenwirkungen haben?

Was möchtest Du wissen?