Pille danach genommen, wann bin ich wieder geschützt?

3 Antworten

Es steht alles in den Packungsbeilagen der Pille danach. Nach 7 Tagen korrekter Einnahme der Pille bist du noch nicht wieder Geschützt! Du musst eine Pause machen und danach bist du wieder geschützt obwohl ich auch da noch vorsichtshalber 7 Tage zusätzlich verhüten würde. Wann du ohne Pause geschützt bist frag am besten deinen Frauenarzt.

Das ist ja mein Problem. Überall wird davon ausgegangen, dass man eine Pause macht, wenn man die Anti Baby Pille nimmt, aber ich mache ja keine Pause, deswegen erhalte ich keine klare Antwort. Und einen Termin beim Frauenarzt habe ich zwar am Mittwoch, würde es trotzdem schon gerne jetzt wissen.

0

Warum machst du denn keine Pause? Ist das mit deinem Frauenarzt besprochen? Du kannst auch einfach beim Frauenarzt anrufen oder auch in der Apotheke anrufen und dort nachfragen. Die kennen sich damit aus und können die Fragen auch ohne Termin klären

0
@Jeally

Ich mache keine Pause weil ich meine Periode nicht mehr bekommen will, da ich meinen Freund nur alle 2 Wochen sehe und ich dann keine Lust habe, meine Tage zu bekommen. Ich schau mal, ich ruf dann vielleicht an.

0

Warum nimmst du dann keine Pille bei der es so gedacht ist, dass du keine Pause machst?
Wenn du sich wissen willst wann du geschützt bist solltest du auf jeden Fall da anrufen

0

Es ist auch in Ordnung, bei habt normalen Mikropillen die Pause auszulassen. Die Pause hat bei keiner Pille eine Notwendigkeit.

0

Das die Pause nicht notwendig ist, ist klar. Trotzdem rät auch der Frauenarzt (zumindest meiner) dazu hin und wieder eine Pause zu machen oder sonst eine Pille zu nehmen bei der es so gedacht ist keine Pause zu machen

0

Ich würde dir empfehlen dein gyn zu fragen aber normalerweise wenn du die Pille normal nimmst bist du nach 7 Pillen geschützt aber solltest du auch bei durchnehmwn nicht mal eine Pause machen

Frage am besten dein gyn bitte

Die naheliegenste und richtige Antwort findest du in der Packungsbeilage der ellaOne. Warum hast du sie überhaupt genommen?

Pille absetzen nach Einnahme der "Pille danach"?

Ich muss heute die Pille danach nehmen, da ich durch eine Antibiotika Therapie nicht mehr durch die Pille geschützt war und nun auch noch das Kondom gerissen ist. Das Antibiotikum habe ich im letzten Zyklus genommen, vor meiner Pillenpause und habe keine 14 Pillen eingenommen bevor ich in Pause gegangen bin.

Bin jetzt in der ersten Woche der neuen Pillenpackung und hatte erst gerade meine Tage. Jetzt würde ich gerne wissen, ob ich die Pille absetzten soll und auf die nächste Blutung warten soll bis ich wieder damit beginne?!

...zur Frage

Schutz nach pille danach wieder vorhanden?

Ich nehme die normale antibaby pille, aber da ich sie einmal vergessen habe und geschlechtsverkehr hatte, musste ich nach meinem frauenarzt die pille danach (ellaOne) nehmen. In der verpackung steht, dass ich die anti baby pille ganz normal weiter nehmen muss, aber bis zur pause mit einem kodom noch verhüten soll. Heißt dass, dass ich am ersten tag der neuen packung meiner pille wieder geschützt bin?

...zur Frage

Bin ich ab dem ersten Tag nach Pause nach Einnahme der Ellaone geschützt?

Hallo, Ich war in diesem Zyklus krankheitsbedingt gezwungen, die Pille danach 'Ellaone' zu nehmen und war demnach nicht mehr geschützt für die Dauer des Zyklus'. Ich habe dann mein Pillenblister wie gewohnt zuende genommen, die Pause aber verschoben, indem ich noch 15 weitere Tage die Pille aus einem neuen Blister genommen habe. Wenn ich jetzt in die siebentägige Pause gehe und dann am 8. Tag wieder mit meiner Pille anfange, bin ich dann mit der Einnahme der ersten Pille geschützt? Ich habe nämlich folgendes in der Packungsbeilage im Internet gelesen: "Wenn Sie zurzeit hormonelle Empfängnisverhütungsmittel (z. B. eine „Antibabypille“) einnehmen, können Sie die Einnahme nach der Anwendung von ellaOne wie gewohnt fortsetzen; Sie sollten jedoch bis zu Ihrer nächsten Menstruationsblutung zusätzlich eine zuverlässige Barrieremethode zur Empfängnisverhütung, wie etwa ein Kondom, anwenden." Das würde ja bedeuten, dass ich ab der ersten Pille nach der Pause wieder geschützt bin, richtig? Aber auch, wenn ich die Pause nach hinten verschoben habe? Vielen Dank schon mal für die Antworten!

...zur Frage

Ist man bei korrekter Einnahme in der Pillenpause und danach geschützt?

Hey, habe ich richtig verstanden, dass man bei korrekter Einnahme der Pille in der Pause geschützt ist und auch die Tage danach? Ich habe meine Pille wie gewohnt 21 Tage regelmäßig genommen und habe dann eine Pause gemacht für 7 Tage. Nach den 7 Tagen habe ich meine erste Pille aus dem neuen Blister genommen und dann jeden Tag immer so weiter. '

Jetzt zu meiner Frage: Da ich alles richtig gemacht hab, war ich doch in der Pause geschützt und sowohl auch die Tage danach oder??

Oder wäre ich erst nach Einnahme von 7 Pillen geschützt?

sowie ich es von meinem Frauenarzt erklärt bekommen hab, ist man durchgehend geschützt, ob in der Pause, oder in der Zeit danach, auch, wenn man aus dem neuen Blister keine 7 Pillen eingenommen hat?

Danke im Vorraus! :)

...zur Frage

Wieviel Pillen nach Abführmittel wieder geschützt?

Hallo liebe Community,

Ich hatte am 13.04 eine Darmspieglung.
Habe nach dem Abführmittel am 12.04 noch eine Pille genommen (wovon ich aber nicht sicher bin ob die gewirkt hat) danach bin ich für 5 Tage in die Pause gegangen.
Dann hatte ich am am 10.05 ein MRT wofür ich auch Abführmittel am 09.05 einnehmen musste. Am 09.05 habe ich aber bereits meine Pause angefangen und die bis zum 14.05 durchgeführt.

Die Frage ist nun, ab wann bin ich auch ohne Kondom vor einer Schwangerschaft geschützt?

Wieviel Pillen muss ich quasi dann noch nehmen. Ehe ich wieder komplett geschützt bin?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?