Pille danach genommen und ein Tag später übergeben, Wirkung?

10 Antworten

In der Regel nicht. Ihr Körper müsste die Pille schon verdaut, bzw. die Wirkstoffe in den Körper aufgenommen haben (normaler weise dauert es 4-6 Stunden). Geht am besten noch mal zum Frauenarzt und schildert Ihm/Ihr eure Situation. Am besten auch gleich Rücksprache halten und nach 2-3 Wochen zur nachkontrolle kommen. Der/Die Arzt/Ärztin soll dann nachschauen, ob sich doch nicht eine Eizelle in der Gebärmutter eingenistet hat. Jeder Körper ist unterschiedlich und eine 100% Verhütungsmethode gibt es leider nicht. Deswegen ist auch eine mögliche Schwangerschaft nicht ausgeschlossen. Aber da ihr sofort reagiert habt, sind eure Chancen hoch, dass sie nicht Schwanger ist.

Hallo :)
Du musst dir vorstellen, in dieser Pille danach sind unzählige Hormone und Stoffe, die nun im Nachhinein eine Schwangerschaft verhindern müssen. Dieser Cocktail hat unfassbare Nebenwirkungen, schließlich bringt er den ganzen Hormonhaushalt durcheinander.
Deiner Freundin kann es also noch ein paar weitere Tage schlecht gehen, aber des hat dann nix mit einer zukünftigen Schwangerschaft zu tun :)
LG und gute Besserung
Dascha 13 :)

Wenn die pille danach 3-6 stunden in ihr drin war ohne Durchfall oder sich übergeben zu haben, hat ihr körper diese schon verarbeitet.
Da sie aber nach 24 stunden brechen musste, müsst ihr euch keine sorgen machen :)

Was möchtest Du wissen?