Pille danach erst nach 80 stunden?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Davon rate ich dringend ab!

Die »Pille danach« sei kein »Medikament«, sondern ein Präparat, welches die Einnistung einer befruchteten

Eizelle unmöglich machen solle. Und »da die Existenz des Menschen als befruchtet Eizelle beginnt«, müsse die »Pille danach« »als Tötungspille für Menschen im frühesten Stadium ihrer Entwicklung betrachtet werden«, beschied die Ärztin Dr. med. gyn. Claudia Kaminski.

http://www.alfa-ev.de/fileadmin/userupload/Lebensforum/2009/lf0409-2-heimliche-abtreibung.pdf

ich habe mal gelesen dass man die direkt nehmen kann allerdings wirkt die erst nach nem bestimmten zeitraum frag am besten mal deine frauenärztin oder einen apotheker die wissen was zu tun ist ;D

Je später du sie einnimmst, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie wirkt. Nach 72 Stunden ist die übrigens bei etwa 0% angelangt.

wieso bist du denn nicht gleich zum FA???

die pilla danach wirkt am besten, je näher sie nach dem verkeht eingenommen wurde und maximal 72 stunden!

also ich habe in der schule mal gelernt, dass die höchstens 72 stunden im nachhinein wirkt

ich glaube 3 Tage - also 72 h

Was möchtest Du wissen?