pille danach, einfach zur apotheke?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo emilylorenz,

du bekommst die Pille Danach ohne Rezept in der Apotheke. Siehe auch https://pille-danach.de/fragen/wo-und-wie-bekomme-ich-die-pille-danach-661

Gehe „einfach“ in die Apotheke, frage nach der Pille Danach, nenne grob den Grund, warum du sie brauchst und lasse dich beraten. Deine Eltern müssen hiervon nichts mitbekommen – wenn du es nicht willst.

Und eine Checkliste zur Vorbereitung auf das Apothekengespräch findest du hier https://pille-danach.de/cms/2016/12/Checkliste_Apotheken_Besuch.pdf - Vorzeigen musst du in der Apotheke eigentlich nichts.

Da du 16 Jahr alt bist: Unter 18 Jahren bekommst du die Pille Danach auf Rezept von der Krankenkasse erstattet (du zahlst dann nicht für die Pille Danach). Wenn du dies möchtest bzw. dies für dich in Frage kommt: wende dich hier an deinen Frauenarzt. Das Rezept löst du dann anschließend in der Apotheke ein. Je nach Art der Versicherung (also wenn du über deine Eltern privatversichert bist) bekämen es deine Eltern jedoch mit.

Zögere bei deiner Verhütungspanne nicht. Denn je schneller die Pille Danach eingenommen wird desto höher ist die Wirksamkeit. Welche Apotheke in deiner Nähe geöffnet hat erfragst du z.B. unter www.aponet.de.

Viele Grüße und ich hoffe es hat dann gut geklappt, Lisa vom Team der Pille Danach

Nimmst du die normale Pille ein? Wenn ja welche? Und hast du sie mal vergessen?
Und in welcher Einnahmewoche bist du?
Und wenn du keine Pille nimmst: Die Pille danach ist nicht als Standartverhütungsmittel geeignet, denn sie verschiebt nur den Eisprung. Wenn dieser schon war, kann man trotz Einnahme Pille danach schwanger werden.
Deshalb ist es auch wichtig die Pille danach, wenn man sie schon nimmt, gleich zu nehmen. Denn je länger du wartest, desto höher ist das Risiko, das schon ein Eisprung stattfindet.

Wenn du zur Apotheke gehst wird dich ein ganzer Fragenkatalog (bei guter Beratung) erwarten. Mit 16 Jahren bekommst du die Pille, ohne dass er die Eltern informiert. Rezept brauchst du nicht. 

Fragen wird er:

  • Alter
  • Warum brauchst du sie: Ohne Verhütung, Kondom Panne, Pille vergessen, ob es ein erneuter Wunsch ist (falls sie nicht wirkte wegen Erbrechen etc.), oder ein anderer Grund
  • Zeitpunkt des GV (wichtig, damit der Apotheker weiß, welches Medikament er geben muss)
  • Wann war die letzte Blutung?  (Hattest du bereits den Eisprung, dann musst du zum Arzt)
  • Hinweis auf bestehende Schwangerschaft?
  • Gesundheitliche Probleme?
  • In der Stillzeit?
  • Werden regelmäßig Arzneimittel genommen?
  • Wurde die Pille danach schonmal eingenommen?

Gehst du morgen, wirst du, liegt kein Grund dagegen vor, Levonorgestrel bekommen. Kostet um die 14 €. 

Solltest du die Pille einnehmen, dann musst du die vergessenen Pillen nachträglich einnehmen, auch wenn du 2 auf einmal nimmst.

Du bekommst die Pille danach ohne Rezept aber kostenpflichtig in der Apotheke. Es kann gut sein, dass der Apotheker ein Gespräch mit dir führt um dich über die Wirkung und Nebenwirkungen aufzuklären, das geschieht aber natürlich vertraulich.

Ich glaube, unter 18 kannst du die Pille auch auf Rezept bekommen und musst sie dann nicht selbst zahlen. Dafür müsstest du allerdings zum Gynäkologen gehen. Deine Eltern sehen das dann nur auf der Rechnung, wenn du privat versichert bist. Sie sehen nichts, wenn du gesetzlich versichert bist.

Ganz wichtig, geh so schnell wie möglich zur Apotheke, also heute noch zur Notfallapotheke oder morgen sofort wenn sie aufmacht. Denn je länger der Sex her ist, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Pille danach noch eingreifen kann.

Und wenn du schon mal in der Apotheke bist, kauf auch gleich einen Schwangerschaftstest, damit du auch sicher sein kannst ob die Pille danach wirklich gewirkt hat.

Lasse Dich bitte vorher beraten, ob eine Einnahme überhaupt Sinn macht bzw. erforderlich ist. Denn die Einnnahme eines solchen Medikamentes stellt einen massiven Eingriff in Deinen Hormonhaushalt dar und hat auch erhebliche Nebenwirkungen.

Du bekommst sie rezeptfrei in der Apotheke:

http://www.familienplanung.de/verhuetung/verhuetungspannen/pille-danach/

dann wirst du die Pille Danach zahlen müssen - über den FA wird sie für dich umsonst

Du kannst jetzt sogar zur Apotheke gehen und du brauchst keinen Rezept dafür oder sonstiges da es sozusagen ein "Notfall" ist. Soweit ich weiß erfahren das deine Eltern auch nicht..

Was möchtest Du wissen?