Pille danach, Blutung und zwischenblutung?

3 Antworten

Hallo Safe21,

nett, dass du dich kümmerst.

Nach Einnahme der Pille Danach sind Zwischenblutungen als sogenannte Nebenwirkung bekannt. Bei den von deiner Freundin genannten Zwischenblutungen könnte es sich also um eine Nebenwirkung der Pille Danach handeln. Auch stärkerer Zwischenblutungen sind bekannt. Diese können (je nach Pille Danach) auch bis zur nächsten Periode, die verspätet sein kann anhalten.

Wenn die Blutung zum gewohnten Zeitpunkt, in der üblichen Stärke und Dauer war kann die Freundin eine Schwangerschaft eigentlich ausschliessen. Aber auch längere, schwächere (z.B. bräunlicher Ausfluss) oder stärkere Blutungen sind bekannt. Sollte die Freundin hier nicht sicher ist macht sie am besten zur Sicherheit einen Schwangerschaftstest.

Nach Einnahme der Pille Danach normalisiert sich der Zyklus in der Regel rasch wieder. Dass die Freundin nun nach der Periode kurz danach wieder ihre Blutung bekommt ist eher ungewöhnlich. Jedoch ist dies immer individuell verschieden. Wenn dies anhält ist auch ihr Frauenarzt zur Klärung jederzeit gerne da.

Viele Grüße, Lisa vom Team der Pille Danach

liegt an der Pille danach

Nett von deiner Freundin, dass sie dich so punktgenau informiert.

Was möchtest Du wissen?