Pille danach bei Morbus Crohn?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo UnicornLover88,

Durchfall beeinträchtigt die Wirksamkeit der Pille Danach nicht. Die Pille Danach wird sehr schnell über den oberen Magen-Darm-Trakt aufgenommen.

Bei einer chron. Erkrankung wie Morbus Crohn halte bitte, je nach Schweregrad der Erkrankung, Rücksprache mit der Apotheke oder deinem behandelnden Arzt. Die Pille Danach kann eingenommen werden – jedoch sollte immer der Nutzen und die Wahl der Pille Danach abgewogen werden.

Je nachdem, welche Medikamente du einnimmst, ist auch eine mögliche Wechselwirkung zu berücksichtigen. Hier berät dich die Apotheke oder dein Frauenarzt (je nach Schwere deiner Erkrankung gerne). Dies gilt auch für die Abwägung des möglichen Risikos (Tag im Zyklus).

Für die maximale Wirksamkeit sollte die Pille Danach immer so schnell wie möglich eingenommen werden. Also zögere nicht und wende dich umgehend an eine Apotheke oder deinen Arzt.

Viele Grüße, Lisa vom Team der Pille Danach

Hi ,

geh bitte am nächsten Tag zum Arzt und lass dich beraten. Jede Stunde zählt !!! Die Pille danach muss nämlich 1-3 Tage vor dem Eisprung genommen werden ! Ich weiß leider nicht ob es bei dir so sicher wirken wird, weil du ja Morbus Crohn hast , hab ich übrigens auch :( . Es gibt sicher Pillen danach die für solche fälle wie bei dir gedacht sind und deinem Darm auch nicht schaden könnten.

Viel Glück !!! :)

Lg -FragAlexis

Wenn Du einen normalen Zyklus von ca. 28 Tagen hast, geht die Wahrscheinlichkeit, am 1. Tag der Periode schwanger zu werden, gegen null.

Ein Spermium überlebt etwa 3 - 5 Tage. Der Eisprung ist bei einem normalen Zyklus etwa um den 14. Tag herum. Nun rechne selbst.

Das mit der "Pille danach" musst Du einen Arzt fragen.

Was möchtest Du wissen?