Pille danach bei GV während der Periode?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Eisprung ist nicht genau vorhersagbar und kann früh, mittig oder spät im Zyklus auftreten d.h. auch früh im Zyklus kann ein Risiko nicht ausgeschlossen werden (der erste Tag der Periode zählt als erster Zyklustag). Wichtig zudem: Spermien können bis ca. 5 Tage überleben und auf die Eizelle warten.

Die Pille danach verschiebt den Eisprung, so dass die Spermien nicht auf eine befruchtungsfähige Eizelle treffen. So kann eine Befruchtung verhindert werden. Für die maximale Wirksamkeit sollte die Pille Danach immer so schnell wie möglich eingenommen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast keine Zyklus, außer, du nimmst eine Minipille. Nimmst du eine? Wenn nein, in welcher Einnahmewoche bist du?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hypoiodit
14.03.2016, 14:47

Die Pille hat gar nicht erst gewirkt, es ist also ein ganz gewöhnlicher Zyklus

0
Kommentar von schokocrossie91
14.03.2016, 16:26

Nein, ist es nicht. Bis sich ein normaler Zyklus wieder einstellt, braucht es Wochen, nicht ein paar Tage.

0
Kommentar von schokocrossie91
14.03.2016, 17:23

Hast du sie also die ganze Zeit weiter genommen? Seit wann ist das Medikament abgesetzt? Im Zweifelsfall würde ich zur Pille Danach raten, da aber die Packungsbeilage beachten.

0

ich weiß jetzt auch nicht genau wie hoch da die wahrscheinlichkeit ist aber ein gewisses risiko ist immer da weshalb ich eher zu tendiere dir zur Pille danach zu raten 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?