Pille danach Auswirkungen auf Perioden danach?

2 Antworten

Hallo CirschBerry,

ich kann gut verstehen, dass du dir Sorgen machst.

Nach der Pille Danach sollte die Blutung ca. zum gewohnten Zeitpunkt kommen, ggf. etwas früher oder später. Bei dir wäre das also in der Pillenpause. Siehe auch https://pille-danach.de/fragen/wann-habe-ich-nach-der-pille-danach-die-naechste-blutung-5788

Auch eine schwächere Blutung ist nach der Pille Danach bekannt. Aber dass dies bis zum nächsten Zyklus anhält ist eher ungewöhnlich. Denn der Wirkstoff der Pille Danach ist nach einiger Zeit abgebaut ist bzw. hat dann keine Wirkung mehr (nach einigen Tagen). Das kann aber auch individuell verschieden sein.

Wenn du dir so unsicher bist, mache doch am besten einen Schwangerschaftstest. Dieser ist ca. 2-3 Wochen (je nach Test) nach dem Sex eindeutig - also bei dir schon in jedem Fall.

Wenn deine schwache Blutung bleibt und du unsicher bist ist auch dein Frauenarzt zur Klärung gerne für dich da.

Liebe Grüße, Lisa vom Team der Pille Danach

 

Während der Pilleneinnahme hast du keine Periode sondern eine Abbruchblutung. Wenn du die Packungsbeilage der Pille danach lesen würdest, könntest du merken dass Schwankungen der Blutung auftreten können.

Einnahmepause der Pille verkürzen?

Ich nehme seit ein paar Monaten die Pille und die Abbruchblutung fällt leider immer auf einen Freitag, was ich wegen dem Wochenende nicht so gut finde. Kann ich die Pillenpause von 7 auf 3 tage verkürzen ohne dass der Empfängnisschutz nicht mehr gewährleistet ist? Oder müsste ich im darauffolgenden Zyklus zusätzlich Kondome verwenden?

...zur Frage

Pille danach und Wirkung der Antibabypille?

Hallo, ich habe am 19. August die Pille danach genommen und habe am 1. September pünktlich meine Tage bekommen. Die Antibabypille habe ich weiterhin pünktlich genommen und jetzt einen zusätzlichen Zyklus mit Kondom verhütet. Am 1. Oktober habe ich meine Tage bekommen und meine Frage ist, ob ich nach der Pillenpause dann sofort geschützt bin, da ich die antibabypille ja einen ganzen Zyklus nach der Pille danach ohne Fehler eingenommen habe. Ich hoffe meine Frage war einigermaßen verständlich. Danke schonmal im Voraus

...zur Frage

Pille danach & weitere Pilleneinnahme?

Hey , ich habe ein Problem , ich habe vor meiner pillenpause einen Einnahmefehler gemacht & dann die Pille 5 Tage weitergenommen , danach kam die pillenpause & am letzen Tag der pillenpause hatte ich Sex mit meinem Freund , dabei ist uns das Kondom abgerutscht & ich hab mir nächsten Tag die Pille danach geholt , dann hab ich abends wie gewohnt mit der normalen Pille angefangen , bin ich geschützt oder beeinträchtigt die Pille danach jetzt die Wirkung der Pille , Danke im Voraus :)

...zur Frage

Wann bin ich nach Pillenpause geschützt ?

Ich habe jetzt die Pille 21 Tage genommen und habe jetzt die 7 Tage Pillenpause gemacht... Jetzt habe ich die erste Pille vom neuen Blister genommen und hatte am selben Tag Geschlechtsverkehr (ohne Kondom)... bin ich jetzt schon geschützt oder brauche ich die 'Pille danach' ?

...zur Frage

Pille danach, verkürzt sich dadurch mein Zyklus?

Hallo zusammen, ich hatte 2 Tage nach dem Ende meiner Periode (dauert durchschnittlich 6Tage) einen "Unfall" und habe am nächsten Vormittag die Pille Danach genommen. Ich habe gelesen, dass sich das Einnehmen in der 2. bzw. 3. Zykluswoche der Zyklus sich um einige Tage verkürzt, allerdings stand nichts über die erste Woche. Außerdem habe ich mein PMS 5 Tage zu früh als sonst. Könnt ihr mich darüber aufklären? Danke im Vorraus

...zur Frage

Schmierblutung statt periode nach pille danach?

Hallo, ich habe in der 3. woche des Zyklus die pille danach genommen und habe während der Pillen pause nur eine schmierblutung gehabt. Da ich angst hatte habe ich einen ss-test gemacht der negativ war jedoch bin ich mir nicht sicher ob ich mir jetzt sorgen machen muss oder nicht

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?