Pille danach, antibiotkum & pillenwirkung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo lauuri21,

nach der Einnahme der Pille Danach solltest du bis zur nächsten Blutung, mindestens jedoch 14 Tage zusätzlich mit Kondomen verhüten - und davon mindestens sieben Tage kontinuierlich die reguläre Pille einnehmen (bei dir also die ersten sieben Tage im neuen Blister), damit der Schutz deiner Pille sicher wieder gewährleistet ist.

Zusätzlich muss nach der Einnahme des Antibiotikums der Schutz erst wieder aufgebaut werden. Dies dauert allgemein 7 Tage kontinuierliche Einnahme der Pille - wie im Beipackzettel vorgeschrieben. Genaue Informationen zur Frist und zum Schutz findest du im Abschnitt 3 des
Beipackzettels deiner Pille. Du hattest das Antibiotikum ja bis in
die Pause hineingenommen und am 6.Tag des neuen Blisters waren noch keine sieben Tage kontinuierliche Einnahme.

Wende dich am besten so schnell wie möglich an die Apotheke, frage nach der Pille Danach und lasse dich beraten.

Viele Grüße, Lisa vom Team der Pille Danach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lauuri21
14.11.2016, 14:51

Meine Frauenärztin meinte vorhin dass ich ab dem 1. TAG des neuen Blisters voll geschützt bin.. weshalb sagen hier alle entwas unterschiedliches?

0

Hallo, Antiobiotika wirkt meistens nach, das heisst Anti = gegen, Bios= Leben, es werden nicht nur die gewünschten Bakterien bekämpft sondern auch die "Guten". das heisst deine Darmflora ist geschwächt. Deshalb haben viele bei Antibiotika Durchfall. Nahrungsmittel werden so schlechter aufgenommen und ebenso natürlich Medikamente oder Hormone wie die Pille. Wie gut die Aufnahme der Pille nach dem Antibiotika ist und ob die 9 Tage Antibiotikafrei reichen, kann dir niemand beantworten, denn jeder Körper reagiert unterschiedlich. Es kommt auch ganz darauf an was du für ein Antibiotika nehmen musstest. 

lies mal hier: 

http://www.verhueten.info/?page_id=69

Frage an dich wenn du unsicher bist: warum hast du nicht noch zusätzlich verhütet? Sei dir bewusst dass auch die "Pille danach" einen Eingriff in dein Hormonsysthem bewirkt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lauuri21
14.11.2016, 14:52

Meine Frauenärztin meinte vorhin dass ich ab dem 1. TAG des neuen Blisters voll geschützt bin.. weshalb sagen hier alle entwas unterschiedliches?

0

Was möchtest Du wissen?