Pille danach? Schmerzen?!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das wird wohl eher eine Blasenentzündung sein. Eine Schwangerschaft würdest du so früh nicht merken und sie würde sich auch nicht mit Schmerzen in der Vagina und beim Wasser lassen bemerkbar machen.

Hallo ,

sicherlich kann Dir ein Arzt genauer sagen , als wir vermuten können ! Hört sich aber nach Blasenentzündung an ! Versuch es mal mit einem sehr warmen Wannenbad !Wenn Du keine Badewanne hast , dann mach ein Sitzbad in Kamillentee!

Warm halten ! Viel , viel trinken ! Das schwemmt die Bakterien aus ! Schön ausruhen und den Rücken und Unterbauch wärmen !

Wenn Du die Pille danach genommen hast , setzen in der Regel Entzugsblutungen ein ! Das heisst , sollte sich ein Ei eingenistet haben , wird es abgestossen ! Es kommt zu einem Abbort ! Auf Geschlechtsverkehr solltest Du zur Zeit verzichten ! Sollten deine Beschwerden anhalten , geh bitte zu deinem Frauenarzt ! Bei Schmerzen kommst Du auch immer ohne Termin dran !

GLG und alles Liebe und Gute , wünscht Dir , clipmaus :-))

hai,

ich hab die pille danach auch genommen und hatte bauchweh und co. brennen beim wasserlassen hat so weit ich weiß nichts mit einer schwangerschaft zu tun die pille danach bittet eigendlich genug schutz das alles gut geht :)

geh zum arzt denn ich vermute stark das es eine Blasenentzündung ist

gute besserung ;)

Entweder dein Freund hat seinen "kleinen Soldaten" mit Menthol eingerieben, oder du hast eine Blasenentzündung(was am wahrscheinlichsten ist)

Es könnte auch eine Infektion sein Aber Schwangerschaft eher nicht :-)

Was möchtest Du wissen?