Pille danach - WICHTIG!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich weiss es nicht, aber ich halte es für unwahrscheinlich. Wenn man danach googelt, kommt z.B. bei Planet Liebe:

  • Der in Bärentraubenblättern enthaltene Wirkstoff (Arbutin) hat keine Auswirkungen auf die Wirksamkeit der Pille. Die für die Wirksamkeit verantwortliche antibakteriell wirkende Substanz (Hydrochinon) wird aus Arbutin erst direkt im Harn gebildet und hat daher keinerlei Einfluss auf Resorption, Metabolismus oder Ausscheidung der Hormone aus der Pille. Mir sind als Wechselwirkungen sowieso nur Mechanismen bekannt, die die Wirkung von Bärentraubenblättern verstärken oder abschwächen, aber keine, bei denen Arbutin andere Medikamente beeinflusst.

http://www.planet-liebe.de/threads/arctuvan-wechselwirkungen-mit-pille.59429/

Das klingt mir plausibel. Das beste wäre aber, du fragst bei deinem verschreibenden Arzt nochmal nach.

NadjaKarlos 28.08.2012, 14:56

Dankesehr! Es ist nur so, dass ich jetzt oft gelesen habe, dass alle von der Pille danach starke Nebenwirkungen zu spüren gekrigt haben. Bei mir ist das allerdings nicht der Fall. Bis jetzt hatte ich ein bisschen Kopfschmerzen aber nichts so Großes. Aber das heißt nicht, dass es nichts gebracht hat, oder? Kann man es irgendwo nochmal nachschauen, ob es gewirkt hat? Um sicher zu gehen?

0

Trotzdem kann ich mir den Hinweis nicht verkneifen, dass man VORHER verhüten sollte und nicht hinterher. Die Pille danach ist ganz schön heftig. Also denke bitte zu Deinem eigenen gesundheitlichen Schutz vorher an Verhütung.

NadjaKarlos 28.08.2012, 14:53

Ich weiß, danke.

0

Nein, damit hat das überhaupt nichts zu tun. Solange alles drin bleibt, du dich nicht übergeben hast und keine Wechselwirkungen auftreten.. Alles gut!

NadjaKarlos 28.08.2012, 14:52

Oh, dann bin ich ja beruhigt! Vielen vielen Dank :)

0

Nein, diese Tablette hat keine Auwirkungen auf die "Pille danach".

Was möchtest Du wissen?