Pille danach - Periode kommt nicht was los?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Immer dann wenn Spermien direkt in die Scheide gelangt sein könnten besteht ein Risiko. Inwieweit durch Sperma schlucken, gegenseitig Küssen & Spucke austauschen und dann Lecken Spermien übertragen worden sind ist sehr schwierig vorherzusagen. Die Angst dann doch schwanger geworden zu sein können wir sehr gut verstehen.

Nach Einnahme der Pille Danach kommt die Periode ungefähr zum erwarteten Zeitpunkt plus/minus sieben Tage. Es kann also durchaus sein, dass sie noch kommt. Bei Unsicherheit: ein Schwangerschaftstest gibt Sicherheit. Dieser ist 2-3 Wochen nach dem „Geschlechtsverkehr“ aussagekräftig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Wahrscheinlichkeit ist schwindend gering. Die Hormone Pille danach werfen das gerne durcheinander. Wenn du dir weiterhin unsicher bist, dann sprich doch mal mit deinem Frauenarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und ja, die Pille danach ist eine Hormonbombe, die viel durcheinander bringt. Da können die Tage auch mal nicht kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

...ich hoffe, Du hast denen in der Apo die Story nicht erzählt.
Glaubst Du ernsthaft, dass du durch Sperma schlucken schwanger werden kannst?!
Lass Dich mal ganz schnell aufklären und die Pille verschreiben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anxelina
28.03.2016, 13:05

Das Ding ist nicht, dass ich es geschluckt habe, sondern dass wir uns danach geküsst haben und er mich direkt danach geleckt hat.

0
Kommentar von MiaB24
28.03.2016, 13:10

... das überlebt trotzdem nicht. und wenn, würdest Du eher im Lotto gewinnen, als davon schwanger zu werden.

0

Was möchtest Du wissen?