Pille Chariva - eure Erfahrungen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei hormonellen Verhütungsmitteln findest du eine lange Liste an Nebenwirkungen. Hast du dich über diese schon informiert?

Hier einige Nebenwirkungen:

http://www.ratgeber-pille.net/nebenwirkungen.html

  • Zwischenblutungen
  • Schmierblutungen
  • Zyklusunregelmäßigkeiten nach Absetzen der Pille
  • Blutgerinnselbildung
  • Spannungsgefühl in den Brüsten
  • Gewichtszu- oder -abnahme
  • Depressionen
  • Veränderungen des Geschlechtstriebes
  • Magenbeschwerden
  • Übelkeit
  • Kopfschmerzen
  • Schlechtere Verträglichkeit von Kontaktlinsen
  • Gelblich braune Flecken an Wange, Stirn und Kinn (Chloasma)
  • Erhöhung des Risikos von Pilzinfektionen der Scheide

Ich habe auch mehrere Jahre die Pille genommen und habe mir nie groß Gedanken über derartige Nebenwirkungen gemacht.

Doch nun wollte ich meinem Körper das alles nicht länger antun und verhüte fortan hormonfrei - ohne Nebenwirkungen!

Ob du durch die Pille Nebenwirkungen spüren wirst oder positive Effekte wie etwa Hautverbesserungen kann dir niemand sagen.

Ein Beispiel:

Ich nahm die Pille MAXIM aufgrund von Pickeln. Mehrere Jahre nahm ich sie und nie trat Besserung ein. Nun nach Absetzen der Pille habe ich aber auch nicht mehr Pickel als zuvor..

Es ist also nicht gesagt ob die Pille diesbezüglich hilft oder nicht. Finde es heraus. Ich rate dir aber trotzdem dich auch über hormonfreie Methoden zu informieren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Erfahrungen anderer Frauen nützen dir nichts. Du musst selbst ausprobieren, wie du sie verträgst.

Und das Thromboserisiko unter der Pille liegt bei etwa 9-10 pro 10.000 Frauen pro Jahr, doppelt so hoch wie ohne Pille. Das entspricht zahlenmäßig in etwa dem Risiko einer Schwangerschaft unter der Pille bei völlig korrekter Einnahme.

Übrigens ist das Thromboserisiko in einer Schwangerschaft etwa 6-10mal höher als unter der Pille.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist völlig egal, was andere damit für Erfahrungen haben, weil jede Pille bei jedem Menschen andere Nebenwirkungen hervorrufen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?