Pille Cerazette und Blutungen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn Du Einnahmefehler ausschliessen kannst, brauchst DU keinen Test. Ceracette verändert den Zyklus sehr heftig. Von unregelmässigen Blutungen, regelmässigen Blutungen bis zu keiner Blutung kann alles sein. Bei mir war es im ersten halben Jahr so, das ich immer mal unregelmässige Blutungen hatten, dann eine Zeit lang keine mehr. Und nach ca. einem Jahr hatte ich nur noch unregelmässige "Schmierblutungen". Also keine Panik, alles in Ceracette-Ordnung :)Viel Glück bei der OP und alles Gute :)

Bei der Pille ist es doch normal, dass die Blutung evtl. nach einiger Zeit ganz aufhört. Also mache dir mal keine Sorgen. Allerdings sollte bei einer OP sowieso keine Pille eingenommen werden. Zu deiner eigenen Sicherheit!!!! Ich hoffe, man hat dich darüber aufgeklärt!!!!

Dumpfi79 18.06.2011, 19:56

Davon hat mir niemand was gesagt.Warum ist das denn so?

0

Was möchtest Du wissen?