Ist es schlimm, wenn ich meine Pille länger eingenommen habe?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Bandai

Wenn du mehr als 21 Pillen nimmst und dann in die Pause gehst verlierst du den Schutz nicht. Die Pause darf nur nie länger als 7 Tage sein. Ein Verkürzen der Pause ist auch kein Problem.

Die  Blutung  (nicht  Periode) kann  schon  einmal verspätet  kommen  oder
 überhaupt  ausbleiben.  

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bandai
03.03.2016, 16:41

Dankeschön für diese Gute antwort! nun hat sich meine frage erledigt danke ihnen !

0

Warum sollte der Schutz nicht da sein, wenn du die Pille länger nimmst? Weißt du nicht, wie dein Verhütungsmittel funktioniert? Die Einnahme vor der Pause kann beliebig verlängert werden, der 21+7-Rhythmus ist willkürlich gewählt, um einen natürlichen Zyklus zu simulieren. Entsprechend hast du auch keine Periode, sondern eine künstlich erzeugte Abbruchblutung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bandai
03.03.2016, 16:18

Doch weiß ich ich war mir einfach nur unsicher

also soll ich am freitag wieder normal anfangen? nur eine frage weil mir das nicht erklärt wurde

0
Kommentar von schokocrossie91
03.03.2016, 16:46

Solange du damit die Pause nicht verlängerst, kannst du das tun.

0

Natürlich verschieben sich die Tage,w enn Du die Hormone weiternimmst.

Was soll der Quatsch, die Pille nach Lust und Laune zu nehmen? Entweder Du machst Pause oder Du machst Langzeitzyklus. Nicht heiopei, och heute mal 2 Tage mehr.

Sondern entweder 1 Blister oder die Blister vollmachen. Dann kommt man nämlich nicht durcheinander, das ist der springende Punkt.


Okay?

Wenn Du vorher keinen Einnahmefehler machtest,w arst Du geschützt.. die Abbruchblutung verschiebt sich halt durch die weitergenommenen Hormone.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schokocrossie91
03.03.2016, 16:15

Natürlich kann man die Pille nehmen, wie man will, solange man damit klarkommt und immer brav mindestens 14 Pillen vor einer Pause hat.

0
Kommentar von Bandai
03.03.2016, 16:17

Ich nehme sie nicht nach lust und laune nur sehen wir uns sehr selten da er 3 stunden weiter weg von mir wohnt und eigentlich nehme ich sie immer ordentlich und regelmäßig

0
  • Du kannst die Pause jederzeit auslassen oder verkürzen

  • Du kannst jederzeit später in die Pause gehen
  • oder bei mind. 14 eingenommen Pillen die Pause vorziehen
  • Du darfst nur nie länger als 7 Tage Pause machen - dies würde Schutzverlust - auch rückwirkend bedeuten


Die Periode bekommst du so oder so nicht.

Die Abbruchblutung ist rein künstlich und hat mit der Periode rein gar nichts am Hut.


Die Abbruchblutung kann jederzeitausbleiben, später oder früher einsetzen, ihre Farbe verändern, stärker oder schwächer auftreten länger oder kürzen ausfallen uvm...all das sagt rein gar nichts aus.

Die Abbruchblutung kann also auch trotz Schwangerschaft einsetzen oder ausbleiben obwohl du nicht schwanger bist.

Hier empfiehlt sich bei Unsicherheit ein Test (frühestens) 19 Tage nach dem GV. Vorher ist dieser nicht aussagekräftig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?