Pille bei Zwischenblutung oder war es die Periode? Richtig eingenommen?

3 Antworten

  • Die Pille wirkt sofort ab dem ersten Tag, wenn man sie ab dem ersten Tag der natürlichen Monatsblutung einnimmt. Diese Sicherheit gilt vorallem dann, wenn die Monatsblutung am erwarteten Termin in erwarteter Stärke eintritt und dann am selben Tag mit der Einnahme begonnen wird.
  • Die Pille wirkt erst nach sieben aufeinanderfolgenden Tagen korrekter Einnahme, wenn man zu einem anderen Zeitpunkt beginnt.
  • Wenn Du sicher gehen willst, dann warte einfach sieben Tage ab, dann bist Du auf jeden Fall sicher geschützt -- sicher ist sicher, wenn Du Dir bezüglich der Blutung nicht gewiss bist.
  • Es passiert allerdings oft, dass die Pille die Blutung stark schwächt oder fast unterdrückt. Das ist prinzipiell kein Grund zur Sorge.

Du hast alles richtig gemacht. Die Pille unterdrückt die Periode eigentlich sofort. Es ist normal, dass Du danach nicht mehr weiterblutest. Auch während der Pillenpausen kann es mal sein, dass Du keine Blutung hast.

Zusätzlich verhüten musst Du also nicht. Du hast Dich an die packungsanleitung gehalten, also wird das auch alles so funktionieren, wie dort beschrieben!

0

okey, vielen Dank für die schnelle Antwort! :)

0

Hallo Ghoost

Wenn du dir nicht sicher bist ob das deine Periode war dann verhüte zu deiner Sicherheit noch die nächsten 7 Tage. Nach 7 Tagen der Einnahme tritt der Schutz auf alle Fälle ein.

Gruß HobbyTfz

Pille nach 5 Tagen abgesetzt und jetzt starke Blutung?

Hallo,

Ich (16) hatte vor 5 Tagen denn letzten Tag meiner Periode und hab dann wieder angefangen meine Pille zu nehmen da mir immer übel wurde (wahrscheinlich wegen der Pille) hab ich sie seit gestern nicht mehr eingenommen und seit heute hab ich total dolle Blutung ist das normal oder sollte ich damit zum Frauenarzt?

...zur Frage

Ab wann die Pille zum ersten Mal nehmen, nach Verhütungspanne und Auswirkungen von der Pille danach?

Hallo ihr,

und zwaaaar hatte ich (w/17) gestern (31.08, ca. 22 uhr) mit meinem Freund (m/18) Geschlechtsverkehr mit Kondom (da ich die Pille noch nicht nehme), welches allerdings gerissen ist. Gekommen ist er nicht, aber die Lusttröpchen kamen halt.. Ich hätte am 31.08 (laut App) meine Periode bekommen sollen (Wobei sich das gerne mal um 2-3 Tage verschiebt). Wir sind dann noch zur Apotheke und hatten uns vorsichtshalber die Pille danach geholt und der Apotheker meinte, das wir sie eigentlich nicht bräuchten (hatte das auch im Internet gelesen, dass kurz vor der Periode die wahrscheinlich seehr gering ist, Schwanger zu werden), aber wenn ich morgen (also heute, 01.09) meine Tage nicht bekomme, soll ich die Pille nehmen. Habe sie heute also, nach dem mich meine Periode enttäuschte, in dem sie NICHT kam, um ca. 10 Uhr die Pille danach genommen. Bis dato gehts mir soweit gut, also keine Bauch-/ Kopfschmerzen oder sonstige Nebenwirkungen.

Jetzt zu meinen Fragen: 1. Hat die Pille danach jetzt noch grosse auswirkungen auf meinen Zyklus, weil sie ja eig. Unnötig war? Glaubt ihr, meine Periode verschiebt sich oder bleibt ganz aus? Ich weiss, von Frau zu Frau ist das nochmal unterschiedlich, aber wenn wir mal vom durchschnitt ausgehen.

  1. Da ich ja die Pille noch nicht nehme und ich viel gelesen habe, dass bei der Pille danach oft Zwischenblutungen kommen.. Wann kann ich feststellen, wann ich meine richtige Periode bekomme, also merkt man nen Unterschied zwischen der Periode und der Zwischenblutung? Oder sollte ich einfach noch einen Monat mehr warten, bis ich mir wirklich sicher bin, das meine Periode kommt.

Ich hatte mir gedacht, da ich ja nicht weiss, wann ich 'nur' die Zwischenblutung hab oder meine Periode und ich auch gelesen habe, dass die Zwischenblutungen nur ein paar Stunden bis max. 1 Tag geht(ist das richtig?), dass ich bis zum 2ten Tag warte, da ich ja am 2ten Tag die Pille zum ersten mal auch noch nehmen kann (aber dann halt 7 Tage noch mit Verhütung). Meine Freunde meinten noch ich kann mit der Pille anfangen, wann ich will, aber das kann ich nicht glauben.

Meine Frauenärztin ist noch im Urlaub, zu der kann ich also erstmal noch nicht. Ich hatte mir sämtliche Interneteinträge durchgelesen, allerdings nicht so wirklich eine gescheite antwort bekommen, zudem, das ja auf jeder Seite alle anderer Meinung sind.

Sorry, dass es evtl zuuu ausführlich ist und schonmal Danke an alle Antworten.

LG

...zur Frage

Periode oder zwischenblutung Pille qlaira?

Ich nehme seit 4 tagen die Pille qlaira und gestern habe ich leichte Blutungen bekommen und heute habe ich auch schmerzen die sich wie meine Periode anfühlen und auch Blutungen.. Jedoch sollte man seine Periode ja erst so an Tag 26 der Einnahme bekommen und nicht an Tag 3. habe davor Pille sibilla genommen.

...zur Frage

Ersteinnahme der Pille, aber keine Periode!

Ich habe meine Pille angefangen zu nehmen, weil ich allen Anschein nach meine Tage hatte. (man muss sie ja bei Ersteinnahme am ersten Tag seiner Periode nehmen) Am zweiten Tag war es aber eine minimale Blutung. Und heute (3. Tag) gar nichts. Also Verwechslung mit einer Zwischenblutung. (obwohl sie demnächst kommen müssten) Soll ich jetzt die Pille weiternehmen oder aufhören und wieder anfangen, wenn ich wirklich meine Tage bekomme?

...zur Frage

Pille, Zwischen blutung & Unterleibsschmerzen?

Ich nehme die Pille Maxim nun seit einer längeren Pause wieder. Ich hab sie am ersten Tag meiner Periode eingenommen, wie vom Frauenarzt empfohlen. Ich muss noch ca. eine woche durchnehmen und dann fangen die 7 Tage Pillenpause an. Ich habe zurzeit ab und zu Zwischenblutungen. Manchmal ist es nur ein bräunlich wässricher ausfluss, mal mehr - mal weniger. Manchmal sind es aber auch paar Tropfen Blut, also nichts weltbewegendes. Ich bin mir sicher kein einziges mal die Pille vergessen zu haben weil ich das auf dem angebrochenen blister erkennen würde. ich hab die pille immer rechtzeitig eingenommen. Also mal halbe/dreiviertel stunde früher oder später im notfall. Ich schlafe mit meinem Freund allerdings ohne kondom und mach mir wegen der zwischenblutung nun schon ein wenig gedanken. Ich habe zurzeit auch ab und zu Unterleibs-ziehen, was aber nicht zu vergleichen ist mit den schmerzen am ersten tag meiner Periode, an dem ich meine erste Pille eingenommen habe.

Würde mich über eine Antwort freuen, lg :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?