Wann nehme ich die Pille bei der Zeitumstellung?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Darüber hab ich mir ja noch nie Gedanken gemacht... Ich nehme die Pille so ca 19:30-20:00 Uhr, oft aber mal 1 Std früher oder später. Nehm sie einfach zur gewohnten Zeit ein. Dieses eine Stündchen macht gar nichts aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KiwiKev
24.10.2015, 23:31

Ja, es ist auch meine erste Pille überhaupt und ich bin erst 15 und was die Zeit angeht bin ich sehr pingelig ich mach mir noch ein bisschen sorgen 😄

0

bleib bei dem Rhythmus,  schreibst doch selbst: 

selbst von 12 Stunden Verspätung noch Schutz gewährleistet ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm die Pille weiterhin zu deiner gewohnten Zeit. Die Gefahr wäre groß, dass du sie sonst vergisst. Weil eine Stunde mehr oder weniger machs nicht aus😉

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da es sich lediglich um eine Stunde früher oder später handelt, solltest du dir einfach überlegen, was dir besser passt. Sollte kein Problem sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist egal, der Toleranzbereich liegt bei ca 1 +/-Stunde (Quelle: Biologieunterricht)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schokocrossie91
24.10.2015, 20:43

Der Toleranzbereich liegt sogar viel höher.

0
Kommentar von Verhueter
25.10.2015, 07:27

Ist egal, der Toleranzbereich liegt bei ca 1 +/-Stunde (Quelle: Biologieunterricht)

Dann solltest du dem Lehrer mal den Beipackzettel vorlesen. Eine Stunde Toleranzzeit gibt es bei keiner Pille!

0

Die Pille muss doch nicht minutengenau genommen werden. Stellst du dir am Wochenende extra 7:10 Uhr den Wecker? o.O

Es reicht, wenn du die Pille einfach beim Aufstehen nimmst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?