Pille Asumate 20: Kann ich die Einnahme verkürzen?

3 Antworten

Hallo

Sobald man die Pille 14 Tage regelmäßig genommen hat kann man geschützt in die Pause gehen. Du bist also geschützt wenn du nach 20 Pillen in die Pause gehst. Wichtig ist nur dass die Pillenpause nie länger als 7 Tage dauert. Am achten Tag beginnst du wieder mit der ersten Pille des neuen Blisters, unabhängig davon ob du eine Blutung hattest oder ob sie noch anhält.

Hinweis: Wenn du als nächstes die letzte Pille des Blisters nimmst dann kommst du mit den Tagen nicht durcheinander

 Liebe Grüße HobbyTfz

Ja natürlich. Dass man 21 Tage lang die Pille nehmen soll, ist völlig willkürlich. Man kann genau so gut nur 15 Pillen nehmen oder 20 oder 25. ;) Mindestens müssen es jedoch immer 14 sein.

Ja, der Schutz bleibt dabei auf jeden Fall erhalten. Du musst nur darauf achten, dass du nicht länger als 7 Tage Pause machst. Es darf auf keinen Fall länger als 7 Tage sein. ;)

LG

Danke erstmal für deine entsorgt :) Ich habe die Pille ja dann etwas k

0

Für deine Antwort meine ich :D hupps.. Ich habe die Pille jetzt ja nur 20 Tage genommen, könnte ich dann nun auch einfach die Pillenpause auf fünf Tage verkürzen? Oder ist das dann zuviel durcheinander, diesen Zyklus?

0

Ja das geht. Man kann theoretisch schon nach 14 korrekt genommenen Pillen die Pause machen. Ist von daher kein Problem.

Okay:)Dankeschön ;)

0

Auch dich frage ich nochmal: Ich habe die Pille jetzt ja nur 20 Tage genommen, könnte ich dann nun auch einfach die Pillenpause auf fünf Tage verkürzen? Oder ist das dann zuviel durcheinander, diesen Zyklus? Danke erstmal im Voraus und frohe Ostern :)

0

Was möchtest Du wissen?