Pille Antibiotika Balsenentzündung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich finde deine Frage etwas unübersichtlich.

Nicht jedes Antibiotikum beeinflusst die Wirkung der Pille. Schau dazu mal in der Packungsbeilage nach.

Du hast am Sonntag (4. September?) mit der Einnahme der Antibiotika angefangen? Und am Freitag (2. September?) hast du die letzte Pille genommen?

So wie ich das verstanden habe, hast du die Antibiotika nur in der Pause benutzt. Fall die Antibiotika die Wirkung der Pille beeinflussen sollten, wären da jedoch keine Wechselwirkungen möglich (wegen der Pause). Die Abbruchblutung kann durchaus wegen der Antibiotika ausgeblieben sein, allerdings kann sie auch grundlos ausbleiben und sagt nichts über eine eventuelle Schwangerschaft aus.

Ich hoffe, du hast trotzdem nach spätestens sieben Tagen Pause mit der Pille weitergemacht.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du die Pille nimmst, bekommst du deine Tage nicht mehr. Statt dessen bekommst du eine künstlich hervorgerufene Hormonentzugsblutung, die auch mal schwächer sein oder ganz ausfallen kann. Diese Blutung hat keine Aussagekraft bezüglich einer Schwangerschaft.

Solange du keinen ungeschützten Sex hattest (und den hattest du nach eigener Aussage ja nicht), kannst du auch nicht schwanger sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?