Pille anders einnehmen, Regel verschieben?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo IssiSmile

Sobald du die Pille 14 Tage fehlerfrei genommen hast kannst du geschützt in die Pause gehen. Wichtig ist nur dass die  Pillenpause nie länger als 7  Tage  dauert. Am achten Tag beginnst du wieder mit der ersten Pille des neuen  Blisters,  unabhängig davon ob du eine Blutung  hattest  oder ob sie noch anhält.

Zur Info: Wenn  man  die  Pille nimmt  hat  man keine  Periode  sondern  eine,  durch den  Hormonentzug,  künstlich  hervorgerufene  Abbruchblutung  

 Liebe Grüße HobbyTfz

Danke für den Stern

0

Ich würde es lieber nicht machen - dann hast du ja auch 1 und 1/2 Packungen übrig :/ und musst es also 2 mal so machen. Ich denke jeder Frauenärztin würde dir davon abraten.

Am besten telefonierst du mal mit einer :)

Solange man weiß wie, kann der Zyklus beliebig angepasst werden - was jeder gut informierte Arzt so bestätigen wird.

0

"Kann' heißt nicht immer das es gesund oder gut für den Körper ist. Hormone u Hormonbehandlungen sind immerhin kein Spielzeug.

0

Es ist nicht ungesund, den Zyklus zu verändern.

0

Das ist von Frau zu Frau unterschiedlich.

0

Du brauchst nur 14 Pillen für eine sichere Pause, also kannst du das so machen.

Ok dass war das was ich auch gedacht habe, wollte nur nochmal sicher gehen, also Dankeschön 😊

0

Was möchtest Du wissen?