Pille am letzten Tag vergessen... schlimm?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo holyybitch

Wenn man die Pille vergisst und innerhalb der empfohlenen 12 Stunden nachnimmt dann ist man weiterhin geschützt. Hat man sie nicht innerhalb der 12 Stunden nachgenommen dann kommt es darauf an in welcher Woche der Einnahme man ist:

In der dritten Einnahmewoche: Entweder weiternehmen und ohne Pause mit dem nächsten Blister beginnen, oder sofort 7 Tage Pause einlegen und dann mit dem nächsten Blister beginnen. In beiden Fällen bleibt der Schutz erhalten.

Du kannst jetzt ohne Pillenpause sofort mit dem nächsten Blister weitermachen und erst am Ende dieses Blisters in die Pause gehen. So bist du weiterhin geschützt.

Wenn du die Pille nicht durchnimmst sondern in die Pause gehst dann musst du den Tag der vergessenen Pille als ersten Pausentag zählen. Wichtig ist nur dass die Pillenpause nie länger als 7 Tage dauert. Am achten Tag beginnst du wieder mit der ersten Pille des neuen Blisters, unabhängig davon ob du eine Blutung hattest oder ob sie noch anhält. Auch so bist du weiterhin geschützt.

Damit man die Pille nicht vergisst kann man die Erinnerung ins Handy speichern. Man kann auch die Packung neben die Kaffeemaschine, neben die Kaffeetassen oder neben die Zahnbürste legen.

Unsere Erfahrung hat gezeigt dass es sicherer ist die Pille am Morgen zu nehmen. Man steht meistens zur selben Zeit auf und wenn man am Wochenende einmal später aufsteht spielt der Zeitunterschied keine Rolle, wenn im Beipackzettel deiner Pille steht dass man eine vergessene Pille bis zu 12 Stunden nachnehmen kann. Außerdem hat man dann den ganzen Tag Zeit um eine vergessene Pille nachzunehmen. Abends ist man eher unterwegs und übersieht dann die Zeit.

Liebe Grüße HobbyTfz

Danke für den Stern

0

Nein sollte alles in Ordnung sein... Du hasst sie ja genommen und ist nicht mal 24h her .. Also kein Panik

Wenn man keine Ahnung hat...

Es ist nichts in Ordnung wenn man eine Pille vergisst.

Erst informieren, dann antworten!

0

Die Zeitdauer für die verspätete Einnahme ist normalerweise 12 Std. Spermien sind 5-6 Tage überlebensfähig. Du kannst also noch schwanger werden und dein Schutz ist auch nicht mehr sicher, so dass du zusätzlich verhüten solltest.

Das ist genau so falsch. Sie muss jetzt nur richtig handeln. Ihr Schutz ist noch nicht weg.

0
@Verhueter

Dann schreib ihr doch, wie sie sich verhalten soll. Der Schutz ist nicht mehr sicher.

0
@WZ1955
Der Schutz ist nicht mehr sicher.

Das ist falsch.

Dann schreib ihr doch, wie sie sich verhalten soll.

Hab ich doch schon?!

0

Was möchtest Du wissen?