Pille am ersten tag der periode abends einnehmen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Normalerweise rechnet ein Tag 24 Stunden. So kannst du auch den ersten Periodentag rechnen.

Zu den anderen Einnahmefragen schaust du am besten in die Packungsbeilage. Das kann bei manchen Pillen variieren. Innerhalb von dem dort angegebenen Zeitfenster ist es auf jeden Fall sicher.

Also, wenn Du die normale Pille nimmst, gilt auch schon der gestrige Tag.

Und es ist nicht schlimm, wenn man sie mal etwas später nimmt, solange man immer im 12-Stunden-Nachnehmerahmen bleibt.

Das steht alles in den Beipackzettel und du hättest auch deinen Frauenarzt dazu befragen sollen.

Wir wissen ja nicht, was du für eine Pille nimmst. Bei einer Mini-Pille ist es unerlässlich, sie UHRZEITGENAU zu nehmen.

Bei der Micro-Pille zählt der 1. Tag 24 Stunden. Wie die Tage nunmal zählen. Innerhalb der 12 Stunden Nachnahmezeit ist man auch sicher. Warum sollte es sonst so im BPZ stehen? Also erübrigt sich doch damit auch die Frage, ob die Einnahme 1-2 Stunden variieren kann - oder?

Gruß S.

Vielen Dank. Ja ich nehme schon die Micro-Pille nur im BPZ stand nicht sehr viel ausdrücklich drin und meine frauenärtztin hat mich da sehr schnell abgewürgt. Ich wollte das nur nochmal explizit klarstellen. 

0
@Linmad37

Das steht da drin. Findet man auch im Netz. Immer.

Gruß S.

0

Was möchtest Du wissen?