Pille am 14. und 21. Tag vergessen. 19. Tag GV. Schwanger?

3 Antworten

Hallo AnnaMarkL

Wenn  man  die  Pille vergisst  und  innerhalb der  empfohlenen  12  Stunden nachnimmt  (vorausgesetzt  es  steht  im Beipackzettel  dass  man eine  vergessene  Pille  innerhalb von  12  Stunden nachnehmen  kann)  dann ist  man  weiterhin geschützt.  Hat  man sie  nicht  innerhalb der  12  Stunden nachgenommen   dann  kommt  es darauf  an  in  welcher  Woche  der Einnahme  man  ist:

In  der zweiten  Einnahmewoche:  Die  vergessene Pille  sofort  nachnehmen, auch wenn  man  eventuell 2  Pillen  zugleich  nehmen  muss. Dann  wieder  normal  weiternehmen. Wenn  die  vorangegangenen 7  Tage  die Pille  regelmäßig  genommen  wurde  ist der  Schutz  weiterhin vorhanden.  

In  der dritten Einnahmewoche: Entweder  weiternehmen  und  ohne Pause   mit  dem  nächsten Blister  beginnen,  oder  sofort 7  Tage  Pause einlegen  und  dann mit  dem  nächsten Blister  beginnen.  In  beiden Fällen  bleibt  der Schutz  erhalten.   

Du  kannst  jetzt  ohne Pillenpause  nach  Ende dieses  Blisters  mit  dem nächsten  Blister   weitermachen und  erst  am Ende  des  nächsten Blisters   in  die  Pause  gehen.  So  bist du  weiterhin  geschützt.

Wenn  du  die  Pille nicht  durchnimmst  sondern  in  die  Pause  gehst dann  musst du  den  Tag der  vergessenen  Pille  als ersten  Pausentag  zählen.  Wichtig  ist  nur dass  die  Pillenpause nie  länger  als 7  Tage  dauert. Am  achten Tag  beginnst  du  wieder mit  der  ersten Pille  des  neuen Blisters,  unabhängig  davon  ob du  eine  Blutung hattest  oder  ob sie  noch  anhält.  Auch so  bist  du weiterhin   geschützt.

Damit  man  die  Pille nicht  vergisst  kann  man die  Erinnerung  ins  Handy  speichern. Man  kann  auch die  Packung  neben  die Kaffeemaschine,  neben  die  Kaffeetassen oder neben  die  Zahnbürste legen.

Unsere  Erfahrung  hat  gezeigt dass  es  sicherer ist  die  Pille am  Morgen  zu  nehmen. Man  steht  meistens zur  selben  Zeit auf  und  wenn man  am  Wochenende  einmal später  aufsteht  spielt  der Zeitunterschied   keine  Rolle, wenn  im  Beipackzettel deiner  Pille  steht dass  man  eine vergessene  Pille  bis zu  12  Stunden  nachnehmen  kann.  Außerdem hat  man  dann den  ganzen  Tag Zeit  um  eine  vergessene Pille  nachzunehmen.  Abends  ist man  eher  unterwegs und  übersieht  dann  die  Zeit. 

Liebe   Grüße  HobbyTfz

Der Schutz müsste gewährleistet sein, da Du die Pille ja trotz der "Aussetzer" 7 Tage am Stück genommen hast.

Also: Entweder machst Du Deine Pause wie gewohnt (7 Tage, nicht länger!), oder Du lässt sie dieses Mal aus und beginnst direkt mit dem nächsten Blister.

http://www.gynaekologie.hexal.de/verhuetung/pille-vergessen/pille-vergessen_was-tun.pdf

Weil die letzte Pille nicht genommen wurde und wenn jetzt die Pause trotzdem wie immer eingelegt wird, ist sie acht Tage lang und damit überzogen.

0
@schokocrossie91

Ah! Wenn Du meine Antwort richtig gelesen hättest, wäre Dir der Klammervermerk aufgefallen, der auf die 7 Tage eindeutig hinweist. Das "wie gewohnt" bedeutet in dem Fall, dass sie die Pause nach dem Blister eingelegt (wie sie es wohl gewöhnlich tut) und eben nicht durchnimmt (was die zweite von mir genannte Alternative ist).

Außerdem wäre ihr noch eine weitere Alternative geblieben - nämlich einfach eine Pille aus dem nächsten Blister zu nehmen (innerhalb des 12-Stunden-Fensters, versteht sich) und dann die Pause auch zum gewohnten Zeitpunkt einzulegen.

0

Du zählst den zweiten Fehler als ersten Pausentag und bist weiterhin geschützt.

Pillepause - An welchem tag die pille einnehmen?

Ich nehem die pille immer um 21 Uhr und bin Gerade in einer pillenpause und meine freund und ich haben darüber geredet wann ich die pille wieder einnehmen muss. Ich habe sie zuletzt am Donnerstag 21 Uhr (16.02) eingenommen. Und dann müsste ich sie doch erst heute um 21 uhr (24.02) wieder einnehmen oder nicht? Oder müsste ich sie doch gestern (23.02) um 21 Uhr einnehmen?

...zur Frage

Welche Maßnahmen könnte der Staat noch ergreifen,um Familien zu unterstützen?

Der Staat hat ja schon sehr viele Maßnahmen ergriffen aber welche könnte er noch ergreifen?

...zur Frage

Pille erbrochen und GV während Periode gehabt. Schwanger?

Hallo :) ich habe am 2. tag der pilleneinnahme direkt nach 4 Stunden leicht erbrochen. Ich habe dann den Rest der Pillen normal eingenommen und hatte dann als ich meine Periode hatte so am 2.-3. Tag GV. Sonntag hab ich wieder normal mit der Pille angefangen doch seit Montag ist mir total schlecht und das durchgehend. Kann mir bitte wer helfen ? Bin ich nun schwanger ?

...zur Frage

Einnahme der Pille 21+7?

Hallo,

habe gestern Mittag meine erste Pille eingenommen? Wann muss ich die nächste einnehmen? Das wäre ja dann heute um die selbe Uhrzeit wie gestern ?

Danke

...zur Frage

Pille vor der Pause unregelmäßig eingenommen - Trotzdem geschützt?

Hey ihr,

ich habe vor der Pillen Pause die Pille einige Male nicht um die eigentliche Uhrzeit sondern 1-3 Stunden später eingenommen. Ganz vergessen hab ich sie aber noch nie. In meiner Packungsbeilage steht dass man sie bei einmaliger Verspätung unter 12 Stunden einfach nachnehmen sollte. 

Nun steht da aber nichts weiter über mehrmalige Verspätung und ich habe Angst dass ich schwanger sein könnte. 

Den letzten Geschlechtsverkehr hatte ich einen Tag vor der Pillenpause und heute ist mein zweiter Pausentag.

Ich warte jetzt zwar ab ob ich meine Tage bekomme aber ich frage sicherheitshalber nochmal euch , damit ich doch noch Zeit habe falls ich die Pille danach einnehmen muss. 

Danke im Vorraus 💞

...zur Frage

Gilst die 12 Stundenregel nach der Pillenpause?

Ich sollte heute meine erste Pille nach der Pillenpause einnehmen. Ich nehme sie gewöhnlich so gegen 9 Uhr morgends ein. Diesmal habe ich sie erst um 19 Uhr eingenommen. Also 10 Stunden nach der geplanten Zeit. Gilt die 12 Stunden Regel auch am ersten Einnahme Tag nach der Pillenpause? Und muss ich die nächste Pille wieder zur gewöhnlichen Zeit um 9 Uhr oder wegen des Vergessen um 19 Uhr weiterhin einnehmen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?