Pille absetzten nach 2 Tagen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bespreche es lieber zuerst mit deinem gyn ich würde eher sie 14 Tage nehmen und dann absetzen oder den ganzen blister uzende nehmen ggf andere Pille versuchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Cocofreepee, 

Wie kommst du zur Annahme, dass du eine Abbruchblutung bekommst? Die Hormonentzugsblutung ist nichts anderes als eine Ausstossung der aufgebauten Gebärmutterschleimhaut. Dies geschah während der Pause. In der Zwischenzeit hat sich die Gebärmutterschleimhaut bloss minimal aufgebaut, auch nur das kann abbluten. 
Die Blutung fällt also, wenn sie denn kommt, sehr gering aus. 

Solltest du mit hormonellen Kontrazeptiva weiter verhüten wollen, solltest du Bedenken, dass der Unterbruch nicht mehr als vier Wochen betragen sollte. Danach wird eine Neuaufnahme wie ein Neubeginn gezählt. In den ersten sechs Monaten nach einem Neubeginn mit hormonellen Kontrazeptiva ist die Wahrscheinlichkeit für thromboembolische Ereignisse nochmals erhöht.  Vereinbare also zügig einen Termin. 

Mit freundlichen Grüssen, 
Jean-Louise

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cocofreepee
12.07.2017, 02:08

Okay vielen Dank! Also werd ich wenn überhaupt von einer leichten Blutung ausgehen können. Einen Termin habe ich bereits in 2 Wochen.

0

Am besten du gehst zum Frauenarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann sein oder nicht.das weiß niemand. aber egal. setze ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?