Pille absetzen! Welche Nebenwirkungen gibt es?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo :) 

Ich habe die Pille im Dezember 2014 abgesetzt und habe seitdem meine Tage total unregelmäßig..Ich schätze mal alle 3 Monate wenn überhaupt. Wenn ich sie dann bekomme hab ich schon stärkere schmerzen als mit Pille, aber wirklich schlimm ist das auch nicht.  Seit ich die Pille nicht mehr nehme geht's mir viel besser, keine Migräne mehr, nicht mehr so schnell gereizt, Gewicht verloren und mehr Lust auf Sex.  Ich durfte die Pille nicht mehr nehmen da sich durch ein Bluttest herausgestellt hat, dass ich Thrombose Gefahr (vererbt) habe. Bin aber total froh dass ich sie nicht mehr nehme..All die Hormone tun dem Körper einfach nicht gut.. Habe nun seit kurzem die gynefix kupferkette und bin damit super zufrieden :)

Hoffe du triffst die richtige Entscheidung mit der du am besten zurecht kommst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du erst in 5 Jahren Kinderwunsch hast, kannst du auch noch so lange die Pille nehmen, wenn du sie gut verträgst.

Es spricht andererseits auch nichts dagegen, die Pille abzusetzen, wobei ich die Kupferkette nicht für eine gute Alternative halte, wenn man später noch Kinderwunsch hat. Aber die "kleine Hormonspirale" Jaydess könntest du dir mal anschauen. Sprich am besten mit deiner Frauenärztin darüber.

Solltest du die Pille absetzen, brauchst du keine Hautprobleme zu befürchten. Das könnte nur dann ein Problem werden, wenn du schon vor der Pille mit schlechter Haut zu kämpfen gehabt hättest. Die Pille "heilt" ja eine Akne nicht, sie verhindert nur die Wirkung männlicher Hormone, so dass die Akne für die Dauer der Pilleneinnahme verschwindet. Nach Absetzen der Pille tritt dann die Akne oft wieder auf.

Aber das ist nicht dein Problem, du hattest ja nie Akne.

Stärkere und schmerzhafte Regelblutungen können natürlich sein, klar. Kommt darauf an, ob du das schon vorher hattest. Die Pille macht die Blutungen schwach und schmerzfrei (meistens jedenfalls), und wenn du die Pille weglässt, kommen deine natürlichen Zyklen wieder.

Das Ganze hat ja alles keine Eile, informiere dich vorher gründlich (hier zum Beispiel: http://www.familienplanung.de/verhuetung/verhuetungsmethoden/ ), sprich mit deiner Frauenärztin und triff dann deine Entscheidung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lepus
01.05.2016, 12:55

Also die Hormonspirale halte ich für keine gute Alternative, da ich keine Hormone mehr nehmen will. Das ist ja der Grund, weshalb ich die Pille absetzen will.

Die kupferkette schwächt nur die Spermien und verhindert die Einnistung. Das wäre eigentlich perfekt für mich - die Kupferspirale kommt allerdings nicht in frage.

Ich bin sehr sehr unausgeglichen, versinke in Trauer, bin schnell aufgeregt bei Kleinigkeiten könnte ich losheulen. Habe schon einige Pillen ausprobiert...
Und ich möchte einfach keine Hormone mehr nehmen :/
Und wann ich genau Kinder Pläne, weiß ich gar nicht. Sollte ich mit meinem Freubd zusammen bleiben dauert der Kinderwunsch trotzdem noch sehr sehr lange

0
Kommentar von Lepus
02.05.2016, 08:21

hm da hast du auch wieder recht !
Aber irgendwie überzeugt mich dann gar kein Verhütungsmittel

0
Kommentar von Hannybunny95
02.05.2016, 10:49

Diese angesprochene Wunde, die die gynefix macht, ist so klein.. Nach einer Geburt ist die gebärmutterwand deutlich stärker belastet. Es gibt aber auch die kupferspirale, wenn man sich mit der Kette überhaupt nicht anfreunden kann.

1
Kommentar von HelpfulMasked
02.05.2016, 11:50

wobei ich die Kupferkette nicht für eine gute Alternative halte, wenn man später noch Kinderwunsch hat

Die Kupferkette ist kein Problem bei KiWu.

0

Du musst nicht zwangsläufig Pickel kriegen. Klar kann es sein, dass du paar Zyklen eine unreine Haut hast, aber meist hat sich das nach kurzer Zeit wieder.
Die unreine Haut hattest du wahrscheinlich durch die pupertät damals und die hast du ja schon hinter dir. Solltest du dennoch Akne kriegen, würde ich mir an deiner Stelle eine andere Frage stellen: was ist die Ursache für diese unreine Haut und bringt es was die tiefer sitzenden Gründe mit Tabletten zu überdecken? Meist entsteht Akne aufgrund von schlechter Ernährung, zu wenig Flüssigkeit oder zu aggressive pflegeprodukte. Alle Punkte kann man ohne Probleme in Angriff nehmen und da braucht man sich nicht mit Hormonen vollstopfen.
Ich (fast 20) habe/hatte selbst Akne und es ist/war (ich habe manchmal wenn ich im Urlaub bin nochmal einen akneschub) leider keine pupertäre Akne. Doch ich habe an den drei Punkten gearbeitet und seitdem zieren mich nur noch die narben, die man aber gut abdecken kann. Im Urlaub bin ich meist zu faul und sündige da so oft, dass ich manchmal mit nem Schub bestraft werde... Irgendwann lerne ich mal daraus haha.
Bin gynefix-Trägerin und total zufrieden mit der Kette. Pille kam für mich nie in Frage, da ich Hormone ablehne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lepus
02.05.2016, 12:32

Danke für deine Antwort :)
hast schon recht das kriegt man in den Griff :)

und nenenenene ich hatte noch nie schlechte Haut. auch vor der Pille nie - kenne das also gar nicht

0
Kommentar von Hannybunny95
02.05.2016, 12:33

Dann wirst du mir noch geringerer Wahrscheinlichkeit Pickel kriegen. Wie gesagt allerhöchstens in der umstellungsphase, weil der Körper entgiften muss :)

0

Genaue Vorhersagen kann Dir natürlich niemand machen.

Aber die Pille nur wegen der evtl. Hautunreinheiten zu nehmen, halte ich persönlich für übertrieben. Du hattest vorher ein gutes Hautbild, schreibst Du. Warum sollte sich das geändert haben?

Viele Frauenärzte drängen die Frauen dazu, sich eine Pille der " 3. oder 4. Generation verschreiben zu lassen, agumentieren mit dem besseren Hautbild, obwohl diese Pillen mehr Nebenwirkungen haben, als die der 1.Generation. Das ist ein Unding! 

Als ich selbst die Pille wollte, hatte ich ein gutes Hautbild und sollte trotzdem die 4.Generation nehmen. Die Ärzte werden von der Pharmaindustrie beeinflusst (Provisionen?) und machen den Frauen bewusst Angst!

Ein gutes Hautbild bekommt man durch bewußte Ernährung. Viele haben z.B. eine Allergie gegen Glutamat, was in vielen Produkten (Chips, Pommes, Brühe...)  enthalten ist. Läßt man diese Produkte weg, ist alles gut. Dazu braucht man keine Hormone!

Will sagen, selbst, wenn Du Pickel bekommst, gibt es Möglichkeiten, dem entgegen zu wirken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lepus
01.05.2016, 10:24

Ich habe die Bellissima - 4. Generation. Auch aus dem Grund gute Haut zu haben. Ich hatte eigentlich nie sonderlich viele Pickel. Höchstens mal an Stirn und Kinn - aber eigentlich auch nur Zyklusbedingt - soweit ich mich erinnern kann.

Nur ich lese so viel darüber, dass trotz reiner Haut einfach durch die Umstellung gerade Akne eine der häufigsten Nebenwirkungen ist :(

Du hast natürlich recht, sie nur deshalb nicht abzusetzen ist nicht richtig :/

0

Hallo Lepus,

ich habe auch die Pille abgesetzt und mir dann die Gynefix einsetzen lassen. Ich bin zufrieden.

Nebenwirkungen habe ich keine - außer zunächst leichte Pickel und fettige Haare. Hat sich aber nun auch wieder eingerenkt.

Mein Zyklus ist etwas länger, die Blutung auch. Das liegt aber einfach daran, dass es jetzt natürlich abläuft.

Ich bereue es nicht und bin sehr froh diesen Schritt gegangen zu sein.

Und lass dir noch was gesagt sein: nur aufgrund möglicher Pickel die Pille weiterhin zu schlucken kann nicht in deinem Interesse sein.

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lepus
02.05.2016, 12:33

Danke für deine Antwort :)
Nee das stimmt schon. Ich habe jetzt einen Termin bei meiner FA.
Ist die Kette wirklich SO sicher?

1

Hallo Lepus,

das ist eine späte aber eine Gute Einsicht von Dir finde ich. Denn der Körper

wird es Dir danken, mit den fremden Hormonen nicht mehr abwehren zu müssen.

Natürlich mußt Du in der Übergangszeit daran gewöhnen müssen, andere

Reaktionen des Körpers wahrnehmen zu können und müssen. Aber es ist

eine Gute entscheidung von Dir.

Um ganz Sicher zu gehen, solltest Du mit Deinem Arzt darüber reden, denn

jeder Körper reagiert anders auf veränderungen im Körper, wenn ein Hormon nicht mehr gegeben wird. LG.KH.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lepus
01.05.2016, 10:10

Danke für deine Antwort :)

Ist es möglich vorher durch Tests zu prüfen welche Nebenwirkungen man kriegen kann? Also ganz wichtig wäre mir zu wissen, ob ich unreine Haut bekomme....

0
Kommentar von Hannybunny95
02.05.2016, 10:56

Darf ich fragen warum eine unreine Haut so schlimm für dich wäre? Also klar sie ist nicht schön (selbst Erfahrung damit), aber kein Grund nur deshalb die Pille zu nehmen

1
Kommentar von Lepus
13.05.2016, 06:17

Trotzdem vielen Dank! :)

0

Was möchtest Du wissen?