Pille absetzen, reicht die Verhütung noch aus?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Spermien überleben im sauren Milieu der Vagina maximal nur 8 Stunden. Erreichen sie in dieser Zeit die Gebärmutter, in der in der Regel ein alkalisches Milieu herrscht, können sie bis zu 5 Tage, einzelne Spermien sogar 7 Tage übderleben. Während der Pilleneinnahme baut sich allerdings ein Schleimpfropfen am Gebärmuttereingang auf, der für Spermien undurchlässig wird. 

Während der Pillenpause oder nach dem Absetzen der Pille wird dieser Pfropfen aber sehr schnell für Spermien durchlässig, so dass Spermien in die Gebärmutter gelangen können. Wenn Du nicht spätestens nach 7 Tagen Pause wieder mit der Pille anfängst, dann kann es recht schnell zu einem spontanen Eisprung kommen und wenn dann noch Spermien vorhanden sind, kann das Ei auch befruchtet werden. Also kann es schon ab dem 2. Tag der Pillenpause gefährlich werden, wenn dann Spermien freigesetzt werden, die im ungünstigsten Fall 7 Tage überleben können und im ungünstigsten Fall schon am 8 pillenfreien Tag ein Eisprung auftritt.

Mit diesen Angaben, kannst Du selbst das Risiko abschätzen, das Du eingehst. Demnach dürfte der Sonntag als erster Pausentag gerade noch gehen. Aber ab Montag ist dann schon ein Risiko dabei. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BellAnna89
13.10.2016, 10:40

Endlich einer, der es verstanden hat 😌

0
Kommentar von Kitharea
13.10.2016, 11:05

Da ist man versucht sein ganzes bisheriges Leben als Unwissender abzutun. Alles klar. Ich habe entschieden auch wenn es stimmt dir mal nicht zu glauben :P Ist weniger kompliziert dann ^^

0

Du kannst davon ausgehen dass du die Tage nach Absetzen noch sicher bist - sofern es eine Pille ist bei der es auch eine Pillenpause gibt. Soweit ich weiß gibt es dann noch 7 Tage Schutz - in der Zeit solltest du deine "Tage" bekommen. Ob das einen Tag früher oder später ist, ist egal. Dem Körper werden xy Tage Hormone zugeführt - um die abzubauen braucht er xy Zeit. In dieser Zeit bist du save.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Princess018

Wenn man die Pille absetzt bleibt der Schutz nur erhalten wenn man nach spätestens 7 Tagen wieder mit der Pille weitermacht. Wenn du also nach dem Absetzen der Pille noch GV hast dann können die Spermien in deinem Körper so lange überleben bis du den Schutz der Pille verlierst.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DevourYou
13.10.2016, 09:44

Ich dachte die überleben maximal 2 Tage? Eine Woche kommt mir ein wenig arg lang vor...

0

Lies lieber die Packungsbeilage als dich auf diese dämlichen Antworten hier zu verlassen! Denn die letzte Tablette auszulassen bedeutet nur, dass du auch die Entzugsblutung einen Tag früher bekommst Während der ersten 7 pillenfreien Tage wärst du geschützt, wenn du danach den nächsten Blister anfangen würdest. In deinem Fall würde ich als Laie aber schon ab dem ersten Tag der Blutung ein Kondom verwenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da Sperma leider mehrere Stunden im Körper erhalten bleibt und du die Hormonkette kurz unterbrichst, würde ich so oder so zur Nutzung eines Kondomes raten. 

Zwar ist es ja in der Regel so, dass die letzte Pille im Monat immer kurz vor Eintreten der Periode eingenommen wird, d.h. dein Zyklus ist rational gesehen fast vorbei und deine fruchtbaren Tage somit auch, dennoch besteht immer ein Risiko der Empfängnis. Ich halte es für unwahrscheinlich, dass du am Samstag schwanger werden könntest, würde es dennoch nicht riskieren, denn sonst macht das ganze hinterher keinen Spaß mehr :D 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BellAnna89
13.10.2016, 09:51

Welche fruchtbaren Tage??? Sie hat doch die ganze Zeit die Pille genommen!

0

Lass sie dir doch nochmal verschreiben und nimm sie noch einen Monat. Der Schutz ist beim Absetzen ziemlich eingeschränkt und wenn du in der letzten Woche noch eine "vergisst" oder nicht nimmst, dann ist das zusätzlich ein Problem.

Ein Kondom ist allerdings auch eine Alternative. Willst du das gar nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Princess018
13.10.2016, 09:50

Ok. doch, Kondom ist auf jeden Fall eine Alternative, ich könnte auch ganz auf den Sex verzichten 😅 allerdings hatte ich am letzten Sonntag das letzte Mal, jetzt bin ich mir nicht sicher ob von da noch eine Schwangerschaft möglich ist?

0

Theoretisch ist das die gefährlichste Woche, da das kurz vor oder während deines Eisprungs ist.... Außerdem können Spermien unterschiedlich lange in der Gebährmutter überleben.

AAAABER! Ich bin KEIN Gynäkologe, kenne deine Pille und ihre Stärke nicht, auch nicht die Uhrzeit der Einnahme, deinen Zyklus oder sonst irgendwas was relevant wäre über dich.

Also rate ich dir eher ein Kondom zusätzlich zu benutzen und wenn du das absolut nicht willst, dann solltest du in erster Linie mit deinem Frauenarzt reden, der hat wohl mehr Informationen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BellAnna89
13.10.2016, 09:50

Man hat keinen Eisprung wenn man die Pille nimmt! Das ist doch Sinn der Sache!

0
Kommentar von schokocrossie91
13.10.2016, 10:48

Kein Zyklus, kein Eisprung, keine Ahnung.

0

Eine Pille in der letzten Woche zu vergessen, ist sehr gefährlich, da der Schutz extrem heruntergesetzt werden kann.

Wenn ihr am Samstag schon Sex haben müsst, dann nur mit einer weiteren Verhütungsmethode wie z.B. einem Kondom.

Liebe Grüße, CarolaA.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BellAnna89
13.10.2016, 09:54

Lies mal in deiner eigenen Packungsbeilage nach, was zu tun ist, wenn man die letzte Pille des Blister vergisst. Und dann entschuldige dich für jede Fehlinformation, die du diesbezüglich verbreitet hast.

0
Kommentar von schokocrossie91
13.10.2016, 10:47

Gerade in der letzten Woche ist es nicht gefährlich. Erstens gibt es zwei Wege, den Fehler zu korrigieren, zweitens kann es erst sieben Tage nach dem Fehler u einem spontanen Eisprung kommen.

2

Was möchtest Du wissen?