pille abgesetzt wegen NEBENWIRKUNGEN...

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hmm, die Hormonumstellung kann schon dauern... aber bei einer Symptomatik, die eine Woche andauert, solltest du Morgen mal zum Arzt gehen. Eventuell bekommst du dann auch Vomex A, das sollte gegen den Schwindel und die Übelkeit helfen, solange du in der Umstellphase bist (Sofern es denn von der Pille kommt)

Lg und gute Besserung.

Du Verträgst diese Pille nicht geh zu FA und er gibt dir eine andere Pille.Die besser zu dir passt!!

Ohne Arzt würde ich da nicht herumexperementieren!

Lass Dir eine andere Pille verschreiben, die Du auch verträgst, das kann der Arzt ja nicht im Voraus wissen.

Oder möchtest Du lieber Schwanger werden?

LG, sheltie

christina166 15.01.2012, 19:16

nein nein ich will nicht schwanger werden aber ich war schon beim FA der meinte es KANN sein das das von der pille kommt und es sollte sich BALD ändern. jetzt ist es schon ne woche her und wird nicht besser.. deswegen wundere ich mich. ja das is ne andere pille bekomm in ein paar monaten ist mit dem artzt schon abgeklärt.. danke..

0

vielleicht bist du schwanger weil die pille nicht gewirkt hat oder du sie falsch genommen hast... sehr selten dass die pille nebenwirkungen zeigt aber vielleicht bei dir... frag deinen frauenarzt...

christina166 15.01.2012, 19:18

nene schwanger bin ich sicher nicht:) ja der FA wusste auch nicht genau obs von der pille ist oder nicht deswegn meinte er ich soll absetzen und dann schaun ob es sich BALD bessert. das war vor ner woche und es hat sich garnichts geändert

0
nerii 15.01.2012, 19:23
@christina166

vielleicht braucht dein körper länger um die wirkstoffe der pille vom körper abzubauen und reagiert so mit übelkeit und soo. hab geduld warte noch ein bisschen

0

Was möchtest Du wissen?