pille abgesetzt wann bekomme ich meine regel wieder?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

jajaa. . . man, Mädchen!Du hast einen "Führerschein" bekommen. Es heißt also Du darfst. Hat dich dein Arzt nich richtig, oder gar nicht beraten? Wenn man "die Pille" absetzt, ohne Arzt, zumal du dich nicht richtig auskennst, (15) kannn es wohl Probleme geben. Geh zu deinem Arzt, laß die Jungs nicht so dicht ran, ohne K-domi, usw. Ihr müßt verdammt gut AUFPASSEN!!!Halte dich dran, ersma nix machen, und zum Arzt gehen. Gruß von da, wo ich bin.

Vielleicht Stress?... Weil das ist mein Problem gewesen habe dann vom Frauenarzt Baldrian bekommen, ( Pflanzliche Basis ) Und dann hab ich die auch wieder normal bekommen... Lg

Minax hat recht, nach 2 bis spätestens 5 tagen muss eine abbruchblutung einsetzen, sonst stimmt wirklich etwas nicht, also ab mit dir zum FA un mach einen schwangerschaftstest

Eigentlich sollte eine sog. Abbruchblutung einsetzen. Am besten gehst Du zum Arzt.

Stress Bedingt, hatte ich auch ;) Hast du viel Stress?....

Es dauert bei einigen Frauen bis zu einem Jahr bis der normale Rhythmus wieder eintritt, hat mit dem Hormonhaushalt zu tun. HerrLich hat recht: gehe zum FA, das sollte man sowieso , wenn man die Pille absetzt.

sender 14.12.2007, 00:52

HerrLich hat sowieso immer Recht. Keine Ahnung, wie sie das macht. Ist wohl schlauer als ich.

0
user1175 14.12.2007, 01:26

"Es dauert bei einigen Frauen bis zu einem Jahr bis der normale Rhythmus wieder eintritt..."

Ja, aber der "normale Rhythmus" hat nichts mit der unweigerlichen Entzugsblutung nach Absetzen der Pille zu tun!

Wieso sollte man zum FA, wenn man die Pille absetzt? Wir sind doch alle alt genug zu wissen, dass man danach anderweitig verhüten muss, wenn man kinderlos bleiben möchte. ;-)

0
koira1975 14.12.2007, 14:36
@user1175

Ich glaube ihr Hauptproblem ist nicht die Verhütung, sondern die ausgebliebene Regel. Abbruchblutung gibt es auch nicht immer.

0

was ich noch dazusagen wollte die pille die ich genommen hatte hieß " Aida "

Herrje!

Nach Absetzen der Pille dauert es maximal einige Tage und dann MUSS die Entzugsblutung ("Periode") eintreten!

Wenn du die Pille vor über einem Monat abgesetzt hast und immer noch nicht deine Blutung hast, ist etwas nicht in Ordnung! Ich würde pauschal sagen, du bist schwanger. Daher ab zum Arzt mit dir!

Was hier bereits geschrieben wurde - von wegen "der Körper braucht einige Zeit" - ist in Bezug auf die Entzugsblutung unter der Pilleneinnahme Quatsch!

Nicht umsonst kommt in einem Pillenzyklus in den 7 Tagen Pillenpause STETS die Entzugsblutung! Und nicht umsonst kann man seine Pillenzyklen u.U. verkürzen oder verlängern - weil alles zwingend mit der Pilleneinnahme (= Hormone!) zusammenhängt.

Mach einen Test und gehe zum Arzt! Irgendetwas stimmt hier nicht...

kommmitmir 17.01.2008, 01:33

Ich habe auch ein fall und zwar habe ich die die pille im november zweimal vergssen und sollte warten bis ich meine regel kriege um neu anzufanegn und hätte wa mit mein freund irgendwann im december und wir haben nicht verhütet und habe jetzt seit 20 noveber immer nocht nicht meine tage woran kann das liegen hielf mir bitte

0

woah scheiße schwanger ?? nein!

hm kann eigentlich gar nicht sein weil ich zu dem zeitpunkt mit keinem was hatte darum verstehe ich auch nicht wieso ich meine periode noch nicht wieder habee

Was möchtest Du wissen?