Pille abgesetzt, überfällig, PMS oder Schwangerschaft?

3 Antworten

Jeder handelsübliche Schwangerschaftstest liefert ab 19 Tagen nach dem fraglichen GV ein verwertbares Ergebnis. Gegen das Kopfkino kannst Du ja einfach noch einen zweiten machen.

Du hast künstliche Hormone eingenommen, wenn auch nur kurzzeitig. Da kannst Du nicht im Ernst erwarten, dass sich das nicht auf den Zyklus auswirkt! Das ist doch der Sinn der Sache!

Zudem reagiert jede Frau anders auf diese Hormone - Du offenbar nicht besonders gut, daher solltest Du wohl einfach noch ein wenig Geduld haben. 

Wenn Du es gar nicht aushältst, kannst Du natürlich auch jederzeit einen Termin bei Deinem Gyn machen.

Alles Gute!

Ich habe sogar schon zwei gemacht, beide mehr als 19 tage nach dem gv ..

Da hast du völlig recht ..ich habe schon einmal die pille abgesetzt und die periode trotzdem nicht so spät bekommen, sogar noch RELATIV pünktlich ..

danke dir ich gehe am montag zum arzt falls bis dahin nichts anders ist 

1
@mausili88

Wenn Du zwei negative Tests in der Hand hast und beide auch nicht zu früh gemacht wurden, dann kannst Du eigentlich auch davon ausgehen, dass das Ergebnis auch stimmt.

Ein Arztbesuch kann Dir zumindest einen Hinweis geben, ob Dein Zyklus im Gang ist oder noch brach liegt.

0

Hallo an alle! ich will sagen,dass die Symptome der frühen Schwangerschaft und der Mens sehr ähnlich sind. Es gibt bestimmte körperliche Veränderungen, die viele Frauen zu Beginn einer Schwangerschaft bei sich bemerken. Sowohl eine Schwangerschaft im frühen Stadium als auch Mens werden häufig von ziehenden Schmerzen im Unterleib begleitet. Auch ein Ziehen in der Brust sowie Kopfschmerzen sind häufige Anzeichen für beide Zustände. Während viele Frauen unter Heißhungerattacken leiden, stellen andere eher einen Mangel an Appetit an sich fest. Auch ständige Übelkeit ist ein häufiges Symptom. Schließlich sind auch Stimmungsschwankungen ein mögliches Anzeichen sowohl für Mens als auch für eine Schwangerschaft.Es ist kaum möglich, Symptome zu benennen, die zweifelsohne dafür sprechen, dass eine Frau ein Kind erwartet – schließlich können die Beschwerden von Person zu Person variieren. Ja,ja Während eine Frau keinerlei Anzeichen verspürt, treten bei der anderen viele der häufigsten Beschwerden auf. Es gibt jedoch einige Symptome, die typischerweise ziemlich eindeutig auf baldigen Nachwuchs hinweisen können und die eher selten im Rahmen von Mens auftreten. Hierzu zählt die bekannte morgendliche Übelkeit, die eine Schwangerschaft häufig begleitet. Auch anhaltende Müdigkeit sowie eine dauerhaft leicht erhöhte Temperatur werden meist mit einer Schwangerschaft in Verbindung gebracht, nicht jedoch mit Mens.

danke für diese sehr ausführliche antwort. in wie fern erhöhte temperatur? also ab wie viel grad ca?

0

Also ich nehm die pille und bekomm ab und zu mal keine abbruchblutung. Muss also nicht unbedingt was dahinter sein. Würde aber dennoch mal zur Sicherheit einen Test machen oder zum Arzt gehen.

Ich frage mich ob ich überhaupt eine blutung jetzt erwarten soll oder nicht ... die beschwerden die ich habe sagen mir ja aber machen mir auch gleichzeitig sorgen. übrigens habe ich gestern eine schwangerschaftstest gemacht der negativ war ... ich habe schon angst den tests nichts vertrauen zu können weil ich sowas ja oft lese

0

Die tests sollen ja schon sehr sicher sein. Wahrscheinlichkeit dass er das Ergebnis richtig anzeigt liegt ja quasi bei 100%. Du kannst also nicht schwanger sein, wenn du den Test richtig durchgeführt hast. Ehe du dich allerdings verrückt machst, geh zum Arzt.

1
@12345abc12345

Ok gut ... ich danke dir !ich denke ich gehe am montag zum doktor wenn sich bis dahin nichts tut

0

Was möchtest Du wissen?