Pille abgesetzt dann periode, die 2te kommt nicht. Wieso?

3 Antworten

Das Absetzen der Pille kann dem Körper zunächst ganz schön zu schaffen machen und meist ist nach der Abbruchblutung die erste eigene Regelblutung um eine Woche verzögert.

Der natürliche Zyklus stellt sich langsam wieder ein, der muss aber nicht zwingend regelmäßig sein und die Periode kommt nicht wie die künstlich herbeigeführte Abbruchblutung nach der Uhr.

Bei 3,2% aller Frauen tritt als Nebeneffekt des hormonellen Verhütungsmittels eine "Post-pill-Amenorrhoe" auf, die in seltenen Fällen leider bis zu einem Jahr dauern kann.

Alles Gute für dich!

Deine Freundin hatte keine normale Periode, sondern die Abbruchblutung. Wann die erste normale Periode wieder kommt, vermag kein Mesch Mensch zu sagen.

Wenn es keinen "Kondomunfall" gab, sollte nichts passiert sein. 

danke, also es sieht so aus als wäre das kein Einzelfall?

0
@Mw1603

Richtig.

Ich hab mal 6 Monate warten müssen, da ich eine Hormonstörung hatte.

0
@beangato

Achso okay, naja ich denke es ist normal das man sich sorgen macht .. Vorallem wenn man noch so jung ist wie ich. Aber bin vorerst beruhigt das es eine Erklärung dafür gibt weil ich achte eigentlich immer nach dem Sex und davor drauf das das Kondom nicht kaputt geht oder so und kann mich auch an keinen negativ Vorfall in den letzten Wochen errinnern..

1

nach absetzen der pille hatte deine freundin eine hormonentzugsblutung. jetzt muss sich der zyklus erstmal wieder einpendeln und dass kann dann schon mal etwas dauern. en schwangerschaftstest gibt auskunft ob die freundin schwanger ist oder nicht.

Okay danke, bin leider noch ein paar Tage auf die Folter gespannt.. meine freundinn ist noch im Urlaub und macht den Test danach. Bin aber erstmal einigermaßen beruhigt . Vielen Dank

0

Was möchtest Du wissen?