Pille 43 Tage nehmen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Niiiickcheen

Auch wenn du statt 42 Tagen die Pille 43 Tage nimmst bleibt dein Schutz erhalten. Wichtig ist nur dass die Pillenpause nie länger als 7 Tage dauert. Am achten Tag beginnst du wieder mit der ersten Pille des neuen Blisters, unabhängig davon ob du eine Blutung hattest oder ob sie noch anhält.

Liebe Grüße HobbyTfz

Aber ja, natürlich kannst du das machen. Es gibt viele Frauen, die immer drei Packungen hintereinander nehmen und nur viermal im Jahr Pause machen.

Wichtig ist nur, dass du die Pause nicht länger als 7 Tage machst.

Ja kannst Du , Schutz ist da, aber die Tage können durcheinandergeraten, weil Du Deinen Hormonhaushalt durcheinandergebracht hast. Kann also etwas länger dauern bis die Abbruchblutung kommt!

Natürlich kommt die Blutung einen Tag später, wenn man einen Tag länger die Pille nimmt. Das ist ja in diesem Fall genau so gewollt.

Man bringt den Hormonhaushalt nicht "durcheinander", wenn man den Einnahmezyklus verändert. Die Hormone kommen in diesem Fall aus der Pille, also bestimmt man selbst über den Hormonhaushalt.

Man kann die Pause verkürzen, verschieben oder ganz weglassen, alles kein Problem. Man kann die Pille zwei, drei, vier oder noch mehr Wochen (fast beliebig viele) hintereinander nehmen, auch kein Problem. Auch dreieinhalb Wochen oder fünf Wochen und zwei Tage sind OK. Der Rhythmus "drei Wochen Pille, eine Woche Pause" ist eine reine Konvention, weil man früher dachte, Frauen wollen alle vier Wochen bluten.

Hauptsache, man nimmt nicht weniger als 14 Tage hintereinander die Pille (sonst ist man in der darauffolgenden Pause nicht geschützt) und man macht die Pause nicht länger als 7 Tage.

Alles andere liegt ganz im Ermessen der Verwenderin.

PS: Das gilt natürlich alles nur für normale kombinierte Einphasenpillen.

3
@Pangaea

Das wäre schön, wenn es immer so funktionieren würde und keine Probleme auftreten würden.

0

Da muss ich Pangaea aber recht geben ;)

0

Ja, das kannst du machen.

Was möchtest Du wissen?