Pille 2 Tage vergessen, welche auswirkung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ein Einnahmefehler in der ersten Schwangerschaftswoche ist besonders gefährlich, da dann der Empfängnisschutz auch rückwirkend für zurückliegenden Sex entfallen kann.

Das liegt daran, dass der Schleimpfropfen am Gebärmuttereingang in der zurückliegenden Pillenpause für Spermien durchlässig geworden ist. Spermien können also in die Gebärmutter gelangen. Und in der Gebärmutter überleben die Spermien länger als in der Vagina. Im sauren Milieu der Vagina überleben Spermien höchstens 8 Stunden, im alkalischen Milieu der Gebärmutter können Spermien 3 bis 4 Tage, in Einzelfällen sogar 5 Tage überleben.

Wenn Du in der 1. Einnahmewoche dann eine Pille vergisst, dann kann es aufgrund des absinkenden Hormonniveaus zu einem außerordentlichen Eisprung kommen. Und wenn noch befruchtungsfähiges Sperma vorhanden ist, kann das Ei auch befruchtet werden.

Jetzt lass uns mal nachrechnen. Am Freitag hattest Du Sex und Montag und Dienstag hast Du die Pille vergessen. Dann könnte am Dienstag ein ausserordentlicher Eisprung stattgefunden haben. Vom Freitag bis Dienstag sind es 4 Tage. Da besteht noch ein gewisses Restrisiko, dass zum Zeitpunkt des Eisprungs noch befruchtungsfähiges Sperma vorhanden war. Gewissheit kann Dir da nur ein Schwangerschaftstest liefern, den Du 19 Tage nach dem fraglichen Verkehr machen kannst.

Die Pille Danach nützt nichts mehr. Denn die Pille Danach verhindert nur den Eisprung für die nächsten 5 Tage. Wenn Du die Pille danach jetzt nimmst, sind es aber schon 5 Tage seit dem Verkehr und es ist vermutlich kein Sperma mehr da.

Sei Dir bitte im Klaren darüber, dass Du nach 2 vergessenen Pillen zur Zeit keinen Empfängnisschutz mehr hast. Der Schutz ist erst vollumfänglich wieder gegeben, wenn Du wieder 7 reguläre Einnahmetage ohne Fehler hast. Bis dahin musst Du entweder auf Sex verzichten oder zusätzlich mit Kondom verhüten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von laura1502
21.09.2016, 11:36

Also nochmal ich hatte Samstag morgen GV und habe Donnerstag die erste Pille genommen. Heute habe ich die Pille regulär genommen. 

Habe vorhin bei meinem FA angerufen und hab jetzt die Pille danach geholt. 

0

Da Du, wenn ich Dich richtig verstanden habe, noch in der ersten Einnahmewoche bist, solltest Du Dir sofort die Pille danach holen oder z.B. die Kupferkette einsetzen lassen. Denn ein Vergessen in der ersten Woche bedeutet auch rückwirkenden Verlust des Empfängnisschutzes - ggf. sogar noch den der vorangegangenen Pause.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest dir schnellstmöglich die Pille Danach holen, deren Packungsbeilage lesen und dann die Packungsbeilage deiner Pille, um immer sofort zu wissen, was bei Einnahmefehlern zu tun ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxsammiexx
21.09.2016, 10:39

Die Pille danach bringt da garnix mehr, wenn der GS am Freitag war.

0
Kommentar von schokocrossie91
21.09.2016, 11:38

Die ellaOne lässt sich bis zu 120 Stunden nach dem Verkehr noch nehmen. Das sind fünf Tage.

0
Kommentar von schokocrossie91
21.09.2016, 14:29

FuHuFu, danke für die Ergänzung. Was Gegenteiliges habe ich ja nie behauptet.

0

Je schneller du die vergessene Pille bemerkst und einnimmst, desto besser. Wenn das Vergessen der Pille und die nachgeholte Einnahme weniger als zwölf Stunden vom regulären Zeitpunkt zurückliegen, ist der volle Empfängnisschutz für den Rest des Monats gewährleistet. Ansonsten solltest du dich um die Anwendung zusätzlicher Verhütungsmethoden kümmern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HelpfulMasked
21.09.2016, 10:21

Aber die Pille danach oder andere Notfallverhütungsmaßnahmen hälst du nicht für notwendig, weil?

0

Was möchtest Du wissen?