Pille 2 Tage vergessen und Blutungen gehabt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja natürlich, wenn man Pillen vergisst, kann man Zwischenblutungen bekommen, weil der Hormonspiegel absinkt.

Ob die Verhütungswirkung noch gegeben war, hängt davon ab, in welcher Einnahmewoche der Fehler war und ob du ihn richtig korrigiert hast.

Aber wenn du zu oft Pillen vergisst, rede doch mit deiner Frauenärztin mal über den Nuvaring.

Wichtig wäre zu wissen in welcher Einnahme Woche du warst /bist und mach aifjedenfall nen sst. Wenn ihr ohne Kondom sex habt

Ich würde dir empfehlen dir eine Pillen erinnerungsapp zu installieren zum Beispiel life da kannst du alles einstellen zu deinem zyrklus und auch Erinnerungen zB gyn usw dass ist quasi alles in einer App was Frau so braucht

Als Alternative gynfix kupferkette oder kupferball die sind Hormon frei und du bist bis zu 5 Jahre ohne nachzudenken geschützt ich bin 17 und verhüte so

Und du könntest wenn du sie entfernen lässt direkt schwanger werden da du nicht erst deine Hormone abbauen musst

Pangaea 25.02.2017, 09:12

Die Pillenhormone müssen nach dem Absetzen nicht erst "abgebaut" werden, denn sie verschwinden innerhalb weniger Tage vollständig aus dem Körper.

Das kann man in der Pillenpause schön beobachten, denn die Blutung in der Pillenpause ist ja genau das Zeichen, dass der Hormonspiegel abgesunken ist. Daher "Hormonentzugsblutung".

Die Kupferkette ist für Frauen mit späterem Kinderwunsch nicht zu empfehlen, da beim Entfernen eine Narbe in der Gebärmutterwand entsteht, wenn der Verankerungsknoten herausgerissen wird. Die Folgen für eine spätere Schwangerschaft sind nicht ausreichend geklärt.

0

Hallo 97Miriam97

Wenn die Pille nicht regelmäßig genommen wird besteht natürlich die Möglichkeit einer Schwangerschaft. Nur  ein  Schwangerschaftstest kann  dir  Sicherheit  geben. Bei  einem  Bluttest ist  frühestens   9  Tage  nach der  Empfängnis  ein  sicheres Ergebnis   möglich. Mit  einem  Teststreifen bekommt   man  nach  14-19 Tagen  ein  Ergebnis. 

Damit  man  die  Pille nicht  vergisst  kann  man die  Erinnerung  ins  Handy  speichern. Man  kann  auch die  Packung  neben  die Kaffeemaschine,  neben  die  Kaffeetassen oder neben  die  Zahnbürste legen.

Unsere  Erfahrung  hat  gezeigt dass  es  sicherer ist  die  Pille am  Morgen  zu  nehmen. Man  steht  meistens zur  selben  Zeit auf  und  wenn man  am  Wochenende  einmal später  aufsteht  spielt  der Zeitunterschied   keine  Rolle, wenn  im  Beipackzettel deiner  Pille  steht dass  man  eine vergessene  Pille  bis zu  12  Stunden  nachnehmen  kann.  Außerdem hat  man  dann den  ganzen  Tag Zeit  um  eine  vergessene Pille  nachzunehmen.  Abends  ist man  eher  unterwegs und  übersieht  dann  die  Zeit. 

Liebe Grüße HobbyTfz

Was möchtest Du wissen?