pille 2 tage nach gv vergessen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo albinostar

Wenn man die Pille vergisst und innerhalb der empfohlenen 12 Stunden nachnimmt (vorausgesetzt es steht im Beipackzettel dass man eine vergessene Pille innerhalb von 12 Stunden nachnehmen kann) dann ist man weiterhin geschützt. Hat man sie nicht innerhalb der 12 Stunden nachgenommen dann kommt es darauf an in welcher Woche der Einnahme man ist:

In der zweiten Einnahmewoche: Die vergessene Pille sofort nachnehmen, auch wenn man eventuell 2 Pillen zugleich nehmen muss. Dann wieder normal weiternehmen. Wenn die vorangegangenen 7 Tage die Pille regelmäßig genommen wurde ist der Schutz weiterhin vorhanden. Wurde mehr als eine Pille vergessen dann muss man die nächsten 7 Tage zusätzlich verhüten. ABER: In der Pause ist man nur geschützt wenn man die Pille vorher mindestens 14 Tage regelmäßig genommen hat.

Damit man die Pille nicht vergisst kann man die Erinnerung ins Handy speichern. Man kann auch die Packung neben die Kaffeemaschine, neben die Kaffeetassen oder neben die Zahnbürste legen.

Unsere Erfahrung hat gezeigt dass es sicherer ist die Pille am Morgen zu nehmen. Man steht meistens zur selben Zeit auf und wenn man am Wochenende einmal später aufsteht spielt der Zeitunterschied keine Rolle, wenn im Beipackzettel deiner Pille steht dass man eine vergessene Pille bis zu 12 Stunden nachnehmen kann. Außerdem hat man dann den ganzen Tag Zeit um eine vergessene Pille nachzunehmen. Abends ist man eher unterwegs und übersieht dann die Zeit.

Wenn man die Pille nimmt hat man keine Periode sondern eine, durch den Hormonentzug, künstlich hervorgerufene Abbruchblutung und die sagt über eine Schwangerschaft oder Nichtschwangerschaft überhaupt nichts aus. Nur ein Schwangerschaftstest kann dir Sicherheit geben. Bei einem Bluttest ist 9 Tage nach dem GV ein sicheres Ergebnis möglich.

Liebe Grüße HobbyTfz

Eigentlich nicht. Die Wirkung der Pille ist die: In der Pille ist ein Hormon, das Frauen entwickeln, wenn sie schwanger sind. Wenn Du nun nicht schwanger bist und die Pille nimmst, dann schluckst Du dieses Hormon. Dein Körper meint dann, dass Du schwanger wärst. Wenn Du also als sozusagen Schwangere Sex hast, kannst Du nicht schwanger werden, weil Dein Körper ja meint, Du wärst es schon. Folglich könntest Du theoretisch nach dem Sex sofort die Pille absetzen. Das Problem ist dann nur, dass noch lebende Spermien in DIr vorhanden sein könnten. Allerdings überleben die nicht zwei Tage lang. Deshalb wäre eine Schwangerschaft in dem von Dir beschriebenen Fall ein Wunder.

ohhh wow wie falsch ist das denn?

die Pille kann nicht richtig wirken, wenn man sie falsch nimmt. Und wenn die Hormone fehlen kann jederzeit ein Eisprung entstehen.

Die Pille ist ein "Spiegelmedikament", deswegen muss man jeden Tag die Hormone nehmen, damit der hormonspiegel nicht abfällt.

Spermien überleben auch bis zu 5-7 Tage im Körper und lauern auf den Eisprung.

Mensch, was redest DU denn für einen Schwachsinn?? ich hoffe du bist selbst nicht sexuell aktiv und verlässt dich auf eine Pille.

0
@comedyla

Oh Sch***, gebt mir Minuspunkte. Die Auskunft war wirklich falsch. Spermien können 5 bis 7 Tage überleben. Habe es eben im Internet gelesen. Weiß gar nicht, wie ich auf diese Schnapsidee kam. Bin halt katholischer Priester und kenne den Sex nur in der Theorie. (Nein, das war ein Scherz. Meine Partnerin ist wie ich Mitte 40, daher das Theoreitsche)

0
@ErnstPylobar

Okay, aber die Info verwirrt. Ist ja nicht das einzig falsche an deiner antwort ;)

die Pille ist gar nicht soo kompliziert. es gibt gewisse Grundregeln (3 Stück) und wenn man die kennt, ist es einfach.

aber leider wissen zu wenige wirklich bescheid (und es antworten leider viele davon) deswegen fühl ich mich immer verpflichtet, ds zu korrigieren, weil es im schlimmsten Falle bei einer Falschantwort (und wenn die Mädels sich drauf verlassen) zu einer schwangerschaft führen kann.

0

Warst du da noch in der zweiten Woche oder schon in der dritten Woche? Bei einem einmaligen Vergesser in Woche zwei war der Verkehr kein Problem weil dein Schutz nicht beeinträchtigt wird.

Hi,

lies deine Packungsbeilage. Es ist egal in welcher Woche ihr Sex hattet, sondern wann du den Fehler gemacht hast.

die Blutung ist keine Periode, sondern künstlich. Die würde auch kommen, wenn du bereits schwanger wärst und kann auch mal ausfallen, obwohl du nicht schwanger bist.

Kann es sein dass trotzdem etwas passiert ist obwohl ich sie erst zwei tage danach vergessen hab?

ja natürlich!

Beschäftige dich mehr mit dem Medikament!!

Ich hab mich mit dem Medikament ziemlich genau auseinander gesetzt. Aber ich bin nun mal kein Frauenarzt und ALLES steht auch nicht in der packungsbeilage. Und ich hab mir die sogar gemeinsam mit einer Apothekerin durchgelesen und die ist für meinen fall nicht schlau daraus geworden

0

Hättest du einfach mal in die Beilage unter "Pille vergessen in woche XX" geschaut, hättest du jetzt keinen Grund zur Sorge.

allerspätestens bei einem bemerkten Fehler schaut man doch da mal rein?!?

okay, welche Pille ist es denn? Name? ich google für dich die Beilage und kopier dir raus was wichtig ist.

welchen Einnahmetag hast du denn vergessen? 1-7? 8-14? 15-21? DAS ist die wichtigste Info!!

0
@comedyla

wirklich beschäftigst hast du dich damit nicht, sonst wüsstest du, dass du keine Periode mehr hast und das warten auf eine Blutung sinnlos ist. Und du würdest nicht fragen, ob sex auch 2 tage vor dem fehler zu einer schwangerschaft führen würde.

nicht böse gemeint.

0
@comedyla

Sag mal liest du meinen text? Ich hab die packungsbeilage praktisch studiert und da steht NICHTS zu dem thema. Da steht gerade mal wie der schutz nach dem vergessen noch ist. Aber wenn du meinst. Pille selina, 2te Einnahme woche. Den tag merk ich mir nicht auswendig

0
@albinostar

Sag mal liest du meinen text?

den pampigen satz überles ich jetzt mal.

sag mal liest du die PACKUNGSBEILAGE??

2 sekunden google und voila:

Woche 2: Die Einnahme der vergessenen Tablette sollte so schnell wie möglich nachgeholt werden, auch wenn dies bedeutet, dass die Anwenderin 2 Tabletten zu r gleichen Zeit einnehmen muss. Danach nimmt sie die Tabletten zur gewohnten Zeit ein. Vorausges etzt, dass die Tabletten-Einnahme an den der ersten vergessenen Tablette vorausgegangenen 7 Tagen korre kt erfolgt ist, müssen keine zusätzlichen Schutzmaßnahmen angewendet werden. Ist dies aber ni cht der Fall oder wenn mehr als 1 Tablette vergessen wurde, sollte der Anwenderin geraten werden, 7 Tage lang eine zusätzliche Barrieremethode (wie z.B. ein Kondom) zu verwenden.

Seite 2: http://www.pharmazie.com/graphic/A/98/1-30398.pdf

alles gut, kein Grund zur Sorge.

Du warst geschützt, da es ein Fehler in woche 2 war.

eine woche früher oder später würde wieder anders aussehen (siehe pdf)

0
@comedyla

Oh mein gott ich darf die blutung wohl trotzdem weiterhin noch periode nennen obwohl das wissenschaftlich nicht korrekt ist. Und willst du mir damit sagen das warten auf die blutung ist sinnlos weil man mit der pille keine blutung mehr bekommt?

0
@comedyla

Ich kenne diesen satz in und auswendig. Und ich und die Apothekerin sind zu dem Entschluss gekommen dass da nicht eindeutig erwähnt ist ob das nur für alles danach gilt oder ob das davor eingeschlossen ist. Deshalb frag ich ja. Dieser satz ist nicht eindeutig geschrieben

0
@albinostar

Und willst du mir damit sagen das warten auf die blutung ist sinnlos weil man mit der pille keine blutung mehr bekommt?

so langsam reicht mir dein Ton. DU willst was von anderen.

Diese Blutung ist KÜNSTLICH. die kommt immer dann wenn du die Pille mal aussetzt. die würde auch kommen, wenn du bereits schwanger wärst.

wärst du also schwanger, kommt die Blutung, du denkst du bist nicht schwanger und bist es. von daher: ja, es ist sinnlos, da es keine aussagekraft hat.

0
@albinostar

puhh..

also der Satz sagt du warst geschützt. Egal ob du 1000mal Sex hattest, einen Tag vorher, 2 sekunden vorher oder 3 Tage danach..

Bei der Pille geht es um die Einnahme und ggf. Fehler.

okay ich hole aus:

du nimmst die Pille und dein Eisprung wird durch die Hormone untedrückt. Durch die tägliche Hormonzufuhr ist ein Hormonspiegel in deinem Körper gewährleistet, der eine Schwangerschaft verhindert. In der 7tägigen Pause geht der Hormonspiegel runter, aber durch die mind 14 Tage vorher eingenommenn Hormone fällt der Hormonspiegel nicht so weit ab, dass ein eisprung kommen würde. In woche 2 ist weder 7 Tage vorher noch 7 Tage danach eine Pause, also ist der Hormonspiegel so hoch, dass sogar eine fehlende Pille den schutz nicht beeinträchtigt.

Wie oft du sex hattest oder wann ist VÖLLIG egal, da der Schutz ja NIE reduziert war oder sein wird.

Der Satz ist total eindeutig.

Vorausges etzt, dass die Tabletten-Einnahme an den der ersten vergessenen Tablette vorausgegangenen 7 Tagen korre kt erfolgt ist, müssen keine zusätzlichen Schutzmaßnahmen angewendet werden

keine schutzmaßnahmen, weder vorher noch nachher. eben keine!!!! Das wort "keine schutzmaßnahmen" ist eindeutig.

0
@comedyla

Mein ton ist so weil ich das Gefühl hab ich rede gegen eine wand. Wenn ich sage ich hab die packungsbeilage gelesen dann ist es auch so. Und keine Ahnung ob ich das jetzt falsch verstanden hab aber: die blutung kommt IMMER wenn man NICHT schwanger ist. Wenn man die pille nicht nimmt kann es sein dass sie mal ausbleibt. Wenn man die pille richtig nimmt kommt sie fix immer am selben tag. Also ja, aus diesem grund erwarte ich meine tage auch diesen monat wieder und sie sind nicht da. Also wo ist meine garantie dass ich nicht schwanger bin?

0
@albinostar

die blutung kommt IMMER wenn man NICHT schwanger ist.

nein,. falsch. die blutung kommt IMMER wenn du die Pille ein paar Tage nicht nimmst.

Mit der in der Pause auftretenden Monatsblutung wird den Anwenderinnen vorgetäuscht, eine natürliche Regelblutung zu haben. Das ist jedoch falsch. Sobald eine Frau mit der Einnahme der ersten Anti-Baby-Pille anfängt, hat sie keinen natürlichen Zyklus mehr. Beim normalen Zyklus kommt es alle vier Wochen zu einer 3 bis 7-tägigen Regelblutung, die als Abbruchblutung bezeichnet wird. Dagegen ist unter der Pilleneinnahme die Periodenblutung eine Hormonentzugsblutung und damit keine natürliche Blutung.

mit schwanger oder nicht hat diese Blutung rein gar nichts zu tun!!

A> lso wo ist meine garantie dass ich nicht schwanger bin?

in der packungsbeilage (siehe Link). das ist von herstellern geschrieben, die die Pille erforscht und auf Herz und Nieren geprüft haben.

hast du einen Fehler in woche 1 oder 3 gemacht, gibt es kein Indiz unter Pille. dann müsstest du einen Schwangerschaftstest machen, um sicher zu sein.

die Blutung sagt da gar nichts aus.

0
@comedyla

Genau. Immer in der 7 tägigen pillenpause. Bei mir also immer am vierten tag - sprich Sonntag. Also wenn die pille auch diesesmal noch vollständig gewirkt haben sollte, müsste ich sie heute haben. Was aber nicht der fall ist. Deshalb das ganze theater

0
@albinostar

So langsam hab ich das Gefühl, dass ich gegen eine sehr sehr sture wand rede.

Diese Blutung sagt nichts aus. Gar nichts. Null. Nichts. Nada!! Nichts. also auch wenn sie gar nicht kommen würde (kann passieren, ist mir auch schon passiert) dann heißt das noch lange nicht, dass du schwanger bist.

aber du willst es nicht verstehen..

nein es gibt keinen Grund zur Sorge. gar keinen, auch nicht wenn die Blutung diemal gar nicht kommen würde. entweder du akzeptierst das oder machst dich weiter aus komplettem unwissen verrückt.

Ich hab jetzt auch keine Lust mehr dir die Pille zu erklären, wenn du scheinbar selbst wenig Interesse hast

0
@comedyla
Bei einigen Anwenderinnen kann die Entzugsblutung während der Einnahmepause ausbleiben

das ist eine der nebenwirkungen. hat aber erstmal nichts mit schwanger zu tun.

Seite 6 deines Beilage!

es steht tatsächlich ALLES drin

0

Was möchtest Du wissen?