Pille 2 stunden zu spät eingenommen..

5 Antworten

Du bist ab dem ersten Einnahmetag geschützt, und 2 Stunden später spielen überhaupt keine Rolle.

Wie konstanze86 schon sagt: Du solltest dich dringend mit der Packungsbeilage vertraut machen. Da steht z.B. auch drin, was zu tun ist, wenn du mal wirklich eine Pille vergessen hast. Damit du dann nicht hier fragen musst, wie es so viele tun ...

den habe ich nicht, ich hatte nur ein rezept für 3 monate also hab ich keine ganze packung ( für 6 monate) bekommen, sondern ich hab nur die pille für drei monate bekommen und keinen beipackzettel, keine ahnung warum...

0
@rayachen

OK, Vorschlag: Geh zu der Apotheke, wo du die Pillen bekommen hast, und bitte sie darum, dir einen Beipackzettel zu geben (bzw. eine Kopie). Du musst auf jeden Fall Gelegenheit haben, dich gründlich zu informieren.

Aber in aller Kürze: Du brauchst die Pille nicht auf die Minute genau zu nehmen. Such dir eine Zeit, die dir gut passt - z.B. immer morgens beim Zähneputzen - und leg dir die Pillenpackung in diesem Fall neben das Zahnputzglas. Es ist egal, ob du in der Woche morgens um 6 Uhr deine Zähne putzt und am Wochenende erst um 10.

Wenn du einmal eine Pille vergisst, hast du bis zu 12 Stunden Zeit, sie nachzunehmen. Nur wenn die 12 Stunden überschritten sind, musst du eventuell zusätzliche Maßnahmen ergreifen - welche, das steht in der Packungsbeilage.

0

Du kannst die Pille innerhalb von 12 Stunden einnehmen, dann ist der Schutz noch da. Wenn du nach 2 Stunden die Pille genommen hast, dann wird das schon okay sein. Bist du die 12 Stunden drüber - dann wird der Schutz nicht mehr gewährleistet sein, auch wenn du seit Jahren die Pille nimmst.

Du wirst Dir jetzt die Packungsbeilage Deiner Pille nehmen und sie durchlesen bitte.

hey, ich weiß jetzt nicht, welche Pille du genau nimmst, aber die meisten kannst du innerhalb von ein paar Stunden nach nehmen, ohne dass es etwas ausmacht. Wenn du eine Minipille nimmst ist das jedoch anders. Die muss, soweit ich weiß, immer zur selben Uhrzeit eingenommen werden.

Bei Mikropillen macht es nichts aus, wenn du die mal eine oder zur Not auch mal zwei Stunden später nimmst.

Schau vielleicht mal in der Packungsbeilage deiner Pille nach, das müsste da genau erklärt sein, weil es auch noch drauf ankommt, in welcher Woche der Einnahmephase das ganze war.

Lg :-)

macht rein garnichts..

du solltest sie nur immer ungefähr zur gleichen Zeit nehmen, bei den meisten Pillen (falls du es mal vergessen solltest), hast du bis zu 12 Stunden Zeit sie nachzunehmen und der Schutz ist dann noch immer gewährt :)

Was möchtest Du wissen?