Pille 2 Mal zu spät eingenommen, noc geschützt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Anna170933

Du musst nur darauf achten dass der Zeitabstand zwischen der Einnahme zweier Pillen 36 Stunden (24+12) nicht überschreitet.

Damit man die Pille nicht vergisst kann man die Erinnerung ins Handy speichern. Man kann auch die Packung neben die Kaffeemaschine, neben die Kaffeetassen oder neben die Zahnbürste legen.

Unsere Erfahrung hat gezeigt dass es sicherer ist die Pille am Morgen zu nehmen. Man steht meistens zur selben Zeit auf und wenn man am Wochenende einmal später aufsteht spielt der Zeitunterschied keine Rolle wenn im Beipackzettel der Pille steht dass man eine vergessen Pille bis zu 12 Stunden nachnehmen kann. Außerdem hat man dann den ganzen Tag Zeit um eine vergessene Pille nachzunehmen. Abends ist man eher unterwegs und übersieht dann die Zeit

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du in dem zwölfstündigen Intervall warst, ist das kein Problem.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anna170933
10.10.2016, 20:39

Und das gilt auch, wenn das zwei Mal passiert? Mache mir gerade echt Sorgen , ist vielleicht übertrieben, aber bin mir echt nicht sicher ob ich bei zwei Malen noch geschützt bin. Habe eine Pille nämlich 7h und die andere 10h zu spät eingenommen. 

Danke für die Antwort 

0

Bist Du - weil Du innerhalb der 12 Stunden nachgenommen hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist noch geschützt wenn du die noch innerhalb 12 Stunden eingenommen hast.
LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?