Pille 2× hintereinander vergessen - schwanger?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Lies bitte die Packungsbeilage deiner Pille, dort ist genau beschrieben, wie du dich in welchem Fall wie verhalten sollst!

Bei einem Einnahmefehler der Pille kann es (muss aber nicht!) innerhalb von ein bis sechs Tagen zu einer Durchbruchsovulation (unerwünschter Eisprung) und deshalb zu einer Schwangerschaft kommen. Bei Vergessen der Pille in der ersten Woche kann auch rückwirkend (also für die Pillenpause)  der Schutz verlorengehen.

Wenn du keinen Kinderwunsch hast, empfehle ich dir die "Pille danach".

Je früher die "Pille danach" eingenommen wird, desto sicherer kann eine Schwangerschaft verhindert werden, weil die Wahrscheinlichkeit einfach größer ist, diesem möglichen Eisprung zuvor zu kommen! Die „Pille danach“ kann also nur helfen, sofern der Eisprung noch nicht stattgefunden hat, da sie ihn so lange hemmt, dass keine Befruchtung mehr möglich ist, weil die Spermien die Eizelle nun „verpassen“ bzw. abgestorben sind und nichts mehr anrichten können. 


Wenn du die Pille Danach eingenommen hast, kannst du einen Tag nach der Einnahme ganz normal deine Antibabypille weiter einnehmen. So vermeidest du Unregelmäßigkeiten in deinem Zyklus. Du bist bis zu deiner nächsten Blutung allerdings nicht mehr durch die Antibabypille geschützt und solltest solange zusätzlich mit Kondomen verhüten.

Auch kann die „Spirale danach“ als Alternative zur „Pille danach“ sinnvoll sein. Das Einlegen der Kupferkette oder der Kupferspirale innerhalb von 5 Tagen nach dem ungeschützten Geschlechtsverkehr kann mit über 99 % vor einer ungewollten Schwangerschaft schützen. Diese Methoden verhindern die Einnistung eines befruchteten Eis. Hierbei wird vom Arzt eine normale Spirale in die Gebärmutter eingelegt, die dann besonders sinnvoll ist, wenn du auch hinterher mit der Spirale verhüten möchtest.

Alles Gute für dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Risiko ist zumindest erhöht.

Nur weil die Pille mal nicht richtig genommen wird, wird man nicht gleich immer schwanger. Allerdings ist es jetzt auch nicht zu 100% auszuschließen.

Für die Pille danach ist es zu spät.

Nehme die Pille auf jeden Fall erstmal einfach weiter! Deine hormonell erzeugte Abbruchblutung in der Pillenpause sagt allerdings nichts über eine mögliche Schwangerschaft aus. Das heißt: vielleicht fällt deine Blutung mal aus, du bist aber nicht Schwanger. Oder du kannst deine Blutung in den ersten Monaten trotzdem bekommen, obwohl du Schwanger bist.

Deshalb solltest du in jedem Fall 19 Tage nach dem "gefährlichen" Gv einen Schwangerschaftstest machen. Da reicht ein ganz billiger aus dem Drogeriemarkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mieze1231
07.04.2016, 14:58

Oh, vielleicht habe ich mich verlesen und es ist für die Pille danach noch gar nicht zu spät? Wenn der Gv erst gestern war könntest du diese noch nehmen.

0

Ich muss noch dazu schreiben - ich habe Sonntag meine Pille angefangen. Habe die 3te & 4te Pille dummerweise vergessen & zu spät mitbekommen.  An dem Tag  (wo ich die 4te Pille vergessen habe) hatte ich ungeschützten GV. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schokocrossie91
07.04.2016, 01:02

Der Sex war tatsächlich ungeschützt, damit ist eine Schwangerschaft möglich.

0

Was möchtest Du wissen?