Pille 14 Std danach genommen. Schwanger?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du hast die Pause verlängert, also ist der Schutz rückwirkend für die Pause bis zum Fehler und eine zusätzliche Woche nicht mehr gewährleistet. Steht alles in der Packungsbeilage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich persönlich würde wohl zur Pille danach greifen. Das wäre mir echt zu unsicher. Fehler in der ersten Woche sind ja nun mal die gefährlichsten, weil man dadurch - wie hier auch schon geschrieben - auch den rückwirkenden Schutz verspielt.

Falls Du öfter Probleme mit der Pilleneinnahme hast, würde ich vielleicht auch mal über Alternativen nachdenken.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

laut Packungsbeilage ist der Schutz gewährleistet, wenn man die

vergessene Einnahme innerhalb von 12 Stunden nachholt. Aber je mehr Du

die 12 Stunden ausnutzt, desto weniger sicher ist das ganze natürlich.

Aber bei 1 oder 2 Stunden ist das nicht so dramatisch, da ist der Schutz

gewährleistet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das weiß hier niemand. Du hast die Pause sozusagen verlängert - und das ist nie gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest schwanger werden, denn du hast die Pause verlängert, und genau das sollte man nie tun.

Geh bitte sofort in die Apotheke und hol dir die "Pille danach".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?