Pille 1 h früher nehmen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auch wenn der Beipackzettel einen elendig langen und knochentrockenen Text hat, bitte lies doch mal aufmerksam die Packungsbeilage deiner Pille - was man nebenbei bemerkt bei jeder Medikamentennahme tun sollte - und mach dich mit deinem Verhütungsmittel vertraut.

Schon allein um neben der eigentlichen empfängnisverhütenden Wirkung auch von typischen Nebenwirkungen, Wechselwirkungen und Einnahmefehlern zu wissen und dann richtig und vor allem rechtzeitig reagieren zu können.

In der Regel wird empfohlen, eine übliche Mikropille immer "etwa zur gleichen Zeit" einzunehmen. Damit ist eine Tageszeit gemeint; morgens, am Abend, gegen Mittag... Die Einnahme muss also nicht auf die Sekunde genau erfolgen.

Darüber hinaus hat eine Mikropille meist eine Toleranz von 12 Stunden, nimmst du eine vergessene Pille innerhalb dieser Zeit nach, bleibt der Schutz erhalten. Es dürfen also nicht mehr als 36 Stunden zwischen zwei Pillen liegen.

Bei einer Minipille muss jedoch noch mehr auf eine sehr regelmäßige Einnahme geachtet werden - da beträgt das Zeitfenster oft nur 3 Stunden.

Doch bei beiden Pillen ist ein "zu früh nehmen" kein Problem!

Alles Gute für dich!

Vielen Dank für deinen Stern savageanna!

0

Hallo savageanna

Die Pille um eine Stunde früher zu nehmen ist überhaupt kein Problem.

Damit man die Pille nicht vergisst kann man die Erinnerung ins Handyspeichern.  Man kann auch die Packung neben die Kaffeemaschine, neben die Kaffeetassen oder neben die Zahnbürste legen.

Unsere Erfahrung hat gezeigt dass es sicherer ist die Pille am Morgen zunehmen.  Man steht meistens zur selben Zeit auf und wenn man am Wochenende  einmal  späteraufsteht spielt der Zeitunterschied  keineRolle, wenn  im Beipackzettel deiner  Pille steht dass man eine vergessene Pille bis zu 12 Stunden nachnehmen kann.  Außerdem hat  man dann den ganzen Tag Zeit um eine vergessenePille nachzunehmen. Abends ist man  eher unterwegsund übersieht dann die Zeit. 

Liebe Grüße HobbyTfz

Eine Stunde früher macht keinen Unterschied - also ja.

Pille am Tag von leichter Blutung?

Hallo :-)

ich nehme die Pille zum ersten Mal und hatte gestern gegen 19 Uhr leichte Blutung. Das war nur ganz leicht und eher „schmieriger“ (ihr wisst was ich meine ;-)). Ich habe die Pille jetzt gestern NICHT genommen, bin mir aber nicht sicher ob das richtig war da man ja am ersten Periodentag anfangen soll. Ich habe mir vorgenommen sie immer so um 9 Uhr abends zu nehmen jedoch wären 12 Stunden dann schon um. Was mache ich jetzt ?

...zur Frage

Pille vergessen nachgenommen Schutz?

Hallo,
Nehme meine Pille eigentlich immer um 20 Uhr abends. Gestern habe ich sie vergessen einzunehmen und nun haben wir 12 Uhr und ich habe Sie genommen. Es war meine 6. Pille. Heute Abend muss ich dann wieder meine Pille um 20 Uhr nehmen richtig?
Muss ich auf etwas achten? Bin ich geschützt?

...zur Frage

Wirkung der Pille nach Erbrechen nach 15 Stunden nach der Einnahme?

Wenn ich die Pille (Kleodina) morgens so gegen 7 Uhr nehme und mich aber abends gegen 22:00 Uhr übergeben sollte, wirkt die Pille dann noch? Muss ich die Pille nochmal nehmen?

...zur Frage

Pille 7 Stunden früher nehmen?

Ich habe gestern wieder mit dem neuen blister angefangen. War leider so im Stress das ich sie erst nach der Arbeit ca 22 Uhr genommen habe. So mache ich das immer aber ich wollte sie jetzt anfangen früher zu nehmen ca 15uhr weil ich sie abends schon mal vergessen habe. Kann ich jetzt heute einfach die zweite um 15 Uhr nehmen und dann so weiter machen oder lieber nochmal den Zyklus abwarten? Bin gerade etwas skeptisch. Nehme die femigyne.

...zur Frage

Pille vergessen, nächsten Monat wieder alles ok?

Heyy :) ich habe gerade gemerkt das ich gestern vergessen habe meine Pille zu nehmen (Zoely).. jetzt hat meine Mutter bei der Apotheke angerufen und er hat gesagt das ich die Pille ganz normal weiter nehmen soll aber die vergessene nicht nachnehmen soll.. jetzt habe ich Bedenken, da überall steht das man die Pille nachnehmen soll.. aber ab nächsten Monat bzw nach der nächsten Periode wäre ich eh wieder geschützt oder? Auch wenn ich jetzt komplett durcheinander nehmen würde.. Also 1 Tag nehmen 1 nicht oder so.. Ich habe immer so gedacht das die Periode immer so eine Art Neustart für den Körper ist.. Also das er danach gar nicht mehr weiß das ich vor der Periode eine Pille vergessen habe.. ist das So? Und ab wann bin ich jetzt wieder komplett geschützt? Hatte keinen Geschlechtsverkehr in den letzten Monaten.. geht mir nur darum das ich sie trotzdem ohne Bedenken weiter nehmen kann, ohne zb in 2 Monaten darüber nachzudenken ob ich geschützt bin weil ich damals eine Pille vergessen habe.. würde mich über antworten freuen.. Danke schon mal :)

...zur Frage

Letzte Pille vergessen (Miranova, 12 Stunden 30Min), was tun?

Guten Morgen, heute morgen um 7:30Uhr habe ich festgestellt, dass ich gestern die Pille vergessen habe. Das wäre die letzte Pille von der Packung gewesen. Die Einnahme hätte gestern Abend um 19Uhr sein sollen. Ich habe die Pille heute (also mit einer Verspätung von 12 Stunden und 30Min) eingenommen. Wie soll ich jetzt weitergehen?

Wie ich im Internet gelesen habe, sollte ich gestern anstatt heute als 1er Tag der Pause nehmen und damit die nächste Packung ein Tag früher anfangen. Ist das korrekt? Gilt das , selbst wenn ich die Pille nachgenommen habe? Und bleibe ich für die nächsten Tage geschützt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?