Pille- Ja oder Nein im Jahr 2017?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ich hatte damit nie Probleme und halte sie für das Sicherste Verhütungsmittel, wenn man sie richtig anwendet. 

Da mein Zyklus immer extrem unregelmäßig war und die Periode immer sehr schmerzhaft, war ich froh, mit der Pille diese Probleme nicht mehr zu haben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Halte von der Pille auch nichts mehr, von der Hormonspirale aber leider (aus persönlicher Erfahrung) noch weniger.

Die Tendenz steigt, was hormonfreie Verhütung betrifft denke ich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Verhütungsmittel sicher zu akzeptieren, was Frauen jedoch Bedenken sollten. Das die Pille kein zu unterschätzendes Risiko bei regelmäßiger Einnahme besitz, da der Stoffwechsel schließlich manipuliert wird, kann man sich sicher sein das die Jahrelange Einnahme auf die Gesundheit gehen kann oder wird. Das merkt man schon allein daran das manche Frauen während der Zeit wo sie die Pille nehmen, immer von unerklärlichen Kopfschmerzen reden oder gestresst sind. Eigentlich sollte der Zusammenhang jedem klar werden ... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne so viele Menschen die die Pille abgesetzt haben aus unterschiedlichen Gründen. Hautprobleme, macht Dick, es nervt sich jeden Tag zu erinnern die Pille zu nehmen, und ist total UNGESUND! Ich selber würde die Pille nicht nehmen und würde eher zur Spirale greifen. Die Hormonspirale ist genauso ungesund, da würde ich mich aber an dem Frauenarzt wenden. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe die Pille viele Jahre eingenommen und nur "Pause" gemacht, als ich schwanger werden wollte. Ich hatte nie Probleme damit, im Gegenteil, es ging mir besser damit. Meine Akne verschwand, ich hatte endlich regelmäßige und weniger starke und schmerzärmere Blutungen. Nebenwirkungen wie Gewichtszunahme kann man mit bewusster Ernährung vermeiden - wenn sie denn auftreten, was bei mir auch nicht der Fall war.

Hormonspirale hatte ich dann noch eine Zeitlang, als es auf die Wechseljahre zu ging.

Wichtig ist, dass Du das Verhütungsmittel findest - gemeinsam mit dem Frauenarzt - das am Besten zu Dir und Deinem Körper passt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich empfinde das Pflaster als sicherer, wenn du doch mal eine Magendarmgrippe hast kann es sein das die Pille nicht wirkt, weil sie nicht lange genug im Körper war... Was bei dem Pflaster schon einmal nicht passieren kann, wenn es sich lösen sollte hast du jedoch 24 Stunden in der Regel Zeit ein neues drauf zu kleben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich nehme die Pille und mir geht es sehr gut damit. 

Ich denke aber das jeder das für sich selbst entscheiden sollte und eng mit dem Arzt zusammenarbeiten sollte um das richtige für sich selbst zu finden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey ich halte davon nichts "mehr".....

Habe davon damals eine Thrombose bekommen und fast mein Leben damit verloren.

nun hatte ich eine spezielle Pille Östrogene....die hat mir viele Probleme gemacht.

Nun nehme ich keine Hormone mehr und will es auch nicht mehr.

Ich denke ich werde nur noch natürlich mit dem Temperatur Verfahren verhüten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spirale (Kupfer glaub und oder Hormon).

Merkt man kaum (außer beim einsetzen), ist super sicher und wird meist sehr gut angenommen, wenn man mit der Pille stress hat.

Oder natürlich Kondome, selbst ist der Mann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sie nicht nehmen werde ich auch nie ich habe mir die gynfix kupferkette einsetzenlassen und bin super glücklich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt verschiedene Pillen. Aber es ist immer noch das sicherste Verhütungsmittel.

Ich würde mit dem Frauenarzt darüber reden.

Hier hast Du nur Leien.

Ein Anruf langt schon.

Mario

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vikiCx
30.06.2017, 14:32

Ich würde trotzdem nicht für die Sicherheit meinen Körper kaputt machen wollen, ich finde ganz so einfach ist das nicht Danke Mario 

0

Was möchtest Du wissen?