Pille + Antibiotika gleichzeitig?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nicht jedes Antibiotika hat Wechselwirkungen mit der Pille. Lies das in der Packungsbeilage des jew. Medikaments nach. Wenn nichts davon in der PB vermerkt ist gibt es auch keine Wechselwirkungen.

Wenn das AB nur in der Pillenpause eingenommen wird bleibt der Schutz bestehen.

Ansonsten gilt: Während der Einnahme des AB's plus 7 Tage danach (=7 Pillen) zusätzlich verhüten.

Vorsicht: manchmal ist eine sichere Pause nach der Einnahme nicht gewährleistet.

Bei weiteren Fragen wende dich bitte an deinen Frauenarzt (das geht auch telefonisch).

LG

HelpfulMasked

Manche Antibiotika beeinträchtigen die Wirkung der Pille, manche nicht.

Lies bitte die Packungsbeilagen beider Medikamente unter dem Punkt "Wechselwirkungen", da muss es drinstehen.

Wenn das Antibiotikum die Pillenwirkung stört, musst du während der Dauer der Einnahme und darüber hinaus so lange zusätzlich mit Kondom verhüten, bis du nach Beendigung der Antibiotika-Einnahme wieder 7 Pillen korrekt genommen hast.

Gefährlich nicht sie wirkt nicht mehr so gut oder sogar gar nicht 

Frag dein/e FA am besten 

Was möchtest Du wissen?