Pille - übergeben - Pille - übergeben - sex

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn man mit diesem Verhütungsmittel nicht umgehen kann, sollte man ein anderes verwenden. Gesund kann es nicht sein, so mit seinem Körper umzugehen. Was die Verhütung betrifft, dürfte es keine Probleme geben. Es kann aber sein, dass der Körper mit der hohen Dosis Hormone nicht umgehen kann und es deshalb zu gesundheitlichen Problemen kommt. Schließlich ist nicht sicher, ob die zuvor genommenen Pillen tatsächlich ausgeschieden wurden.

In welcher Einnahme woche ist sie den..? nur in Woche 1 ist es wirklich schlimm..

in woche 2 ist es egal und in Woche 3 müsste sie den Fehler halt korrigieren ..

Beim ersten Erbrechen .. lagen weniger als 4h zwischen der Pille und dem Erbrechen?

Wenn man weiss das man feiern geht, sollte man die Pille früher einnehmen, so das man weiss das man min 4 stunden danach nicht so voll sein wird, das man bricht..

Und wenn sie bricht und sex hat, ist sie im Prinzip selbst schuld wenn was passiert ist.. ;)

Liebe grüße Luna

AnnaCinderella 28.10.2012, 12:59

Der Eisprung findet normalerweise um den 14. Tag herum statt, warum sollte die Einnahme der Pille in Woche zwei egal sein?

0
Luna1095 28.10.2012, 13:07
@AnnaCinderella

Wie yxcvbnmmnbvcxy schon geschrieben hat, die Pille unterdrückt den Eisprung.. heißt man hat keinen, sollte man aber eigentlich wissen.. ;)

Liebe grüße Luna

0

Wenn man die Pille ausgekotzt hat kann sie logischer Weiße nicht wirken, sie soll sicherheitshalber zu ihrem Frauenarzt, ihn fragen und dann die Pille danach verschreiben lassen.

Was möchtest Du wissen?